8 Wochen Rückgaberecht
Bis zu 12 Jahre Garantie
Kostenloser Rückversand
Direkt vom Hersteller
B2B
Mein Konto

Concept LT 400 PC "5.1-Set"

5.1-Komplettanlage der Spitzenklasse für PC und Media-PC mit analogem 5.1-Ausgang
€ 999,99 € 699,99
Inkl. MwSt.
Farbe: Schwarz
Innerhalb eines Werktages versandbereit.  
 € 49,99 Versand
Preisvorteil! Jetzt € 300,- sparen
  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Kostenloser Rückversand
  • Direkt vom Hersteller

Highlights

Darum lieben wir dieses Produkt
Dieses 5.1-Set als Sonderedition ist nur für kurze Zeit verfügbar. Es besteht aus 5 Satelliten-Lautsprecher und einem Subwoofer mit integriertem Verstärker, über welche die Satelliten-Lautsprecher direkt angeschlossen werden. Für den Anschluss der Tonquelle (in diesem Fall also deine Soundkarte oder Media-PC) befindet sich am Subwoofer-Gehäuse ein analoger Mehrkanaleingang mit einer Cinchbuchse für jeden Kanal.
Die Vorteile im Überblick
  • 5.1-Komplettanlage der Spitzenklasse für PC und Media-PC mit analogem 5.1-Ausgang
  • Verstärker im Subwoofer integriert – es werden keine weiteren Geräte mehr benötigt
  • Starker, feinauflösender Klang für Filmton, Musik und Games
  • Fünf 3-Wege-Lautsprecher für sehr realistischen, präzisen Raumklang
  • Center-Lautsprecher mit zusätzlichem Mitteltöner für hervorragende Stimmwiedergabe
  • Bassreflex-Subwoofer für tiefen, präzisen Bass
  • Front-Regler am Subwoofer für direkte Kontrolle, automatische Ein- und Ausschaltung
  • Weiteres Zubehör wie Standfüße und Wandhalter (nicht für Säulen) erhältlich
Das ist drin und dran

Alle Technologien im Überblick

plug & play
PC Gaming
PC/Multimedia
Downfire
Räumlichkeit entdecken

Alle Lautsprecher sind gleich bestückt und klingen damit auch gleich. Ein einhüllendes Surround-Erlebnis ist somit stets gegeben. Selbst der Center beherbergt die gleichen Töner. Das ist nur bei Teufel so.

Heimkino Säulenlautsprecher LT 4 Teufel Center-Lautsprecher
Passen überall

Die schlanken Säulen nehmen nur die Stellfläche eines A5-Blattes ein, lassen sich also überall leicht platzieren. Das elegant schimmernde Aluminium passt zu jedem Wohnstil.

Heimkino null LT 4 Mk2 L FR Lautsprecher Schwarz
Hohe Wertigkeit erleben

Die Säulen sind komplett aus gebürstetem Aluminium gefertigt – ein sehr teurer, aber stabiler und für den Lautsprecherbau idealer Werkstoff. Verzerrungen und Vibrationen werden so reduziert. Darüber hinaus verleiht es dem Lautsprecher eine eigenständige Eleganz und passt in jedes Wohnzimmer.

 
 
Subwoofer US 2108/6 SW

Der Aktiv-Subwoofer wird von einem integrierten 5.1-Verstärker angesteuert, der nicht nur das Basschassis mit Leistung versorgt, sondern auch fünf anzuschließende Satellitenlautsprecher für Mitten- und Höhenwiedergabe speist. Insgesamt 250 Watt stehen hierfür bereit. Ein separater AV-Receiver wird nicht benötigt. Wahlweise kann eine alte Teufel DecoderStation dazwischen geschaltet werden. Ansonsten schließt man den Subwoofer direkt an die 5.1-Soundkarte vom PC oder Media-PC.

Die schlanke Form benötigt wenig Stellfläche, ermöglicht dennoch die Verwendung eines abwärts strahlenden Tieftöners von großem Durchmesser (200 mm). So liefert der Subwoofer eine Performance, die weit über dem in dieser Preiskategorie üblichen Niveau liegt. An der Vorderseite lassen sich Gesamt-Lautstärke, Bassanteil und die Standby-Funktion einstellen. Rückseitig liegen die Anschlüsse für die fünf Satellitenlautsprecher.

Subwoofer US 2108/6 SW - Front
Subwoofer US 2108/6 SW - Back
Universal Subwoofer US 2108/6 SW - Bottom

Der Subwoofer wird mit drei Klinke-Cinch-Kabeln mit der 5.1-Soundkarte oder dem Media-PC verbunden. Wenn nur die beiden Frontkanäle verbunden sind, wird die integrierte Schaltung des Teufel-Systems aktiv, die den Ton über alle Satelliten und den Subwoofer ausgibt.

Die genaue Belegung der Ausgänge deiner Soundkarte kannst du aus dem Handbuch entnehmen. Das Set ist bis auf die Verbindungs- und Lautsprecherkabel sofort spielbereit. Sollte deine Soundkarte nur über digitale Ausgänge verfügen, benötigst du zusätzlich eine DecoderStation.

Wie eine Soundkarte den Computer-Klang beeinflusst

Lieferumfang

  • Säulen-Lautsprecher L 430 FR (Stk.)
  • Satelliten-Lautsprecher L 430 FCR (Stk.)
  • Center-Lautsprecher L 430 C
  • Aktiv-Subwoofer US 2108/6 SW

Technische Daten

Center-Lautsprecher L 430 C
Center-Lautsprecher L 430 C
Leistungsstarker Center-Lautsprecher L 430 C der HiFi-Klasse. Gefertigt aus Aluminium. Inklusive Halteschale. Klanglich identisch zum L 430 FR und L 430 FCR.
Center-Lautsprecher L 430 C
Lautsprecher
Säule Ja
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 70 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 100 Watt
Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 86 dB
Mindestverstärkerleistung empfohlen 20 Watt
Maximaler Schalldruck 101 dB/1m
Nennimpedanz 4-8 Ohm
Frequenzbereich von/bis 135/20000 Hz
Trennfrequenz interne Weiche 450/2800 Hz
Übergangsfrequenz zum Woofer (empfohlen) 120 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
Hochtöner (Durchmesser) 19,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe
Mitteltöner (Anzahl pro Box) 2
Mitteltöner (Durchmesser) 80,00 mm
Mitteltöner (Material) Papier, beschichtet
Tieftöner (Anzahl pro Box) 2
Tieftöner (Durchmesser) 80,00 mm
Tieftöner (Material) Papier, beschichtet
Akustisches Prinzip 3-Wege-System
Gehäuseaufbau geschlossen
Gehäusematerial Aluminium
Gehäuseoberfläche Hairline
Netto-Innen-Volumen 3,80 Liter
Wandhalterungsbefestigung Ja
Schlüssellochaufhängung Ja
Anschlussklemmen Polklemmen, vergoldet
Bananenstecker geeignet Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 2,50 mm
AV-Receiver geeignet Ja
Abmessungen
Tiefe 9,60 cm
Breite 46,50 cm
Höhe 9,10 cm
Gewicht 2,50 kg
Sonstiges Tiefenangabe inklusive integriertem Wandhalter
Satelliten-Lautsprecher L 430 FCR (Stk.)
Satelliten-Lautsprecher L 430 FCR (Stk.)
Leistungsstarker, kurzer Säulenlautsprecher L 430 FCR der HiFi-Klasse. Gefertigt aus Aluminium. Klanglich identisch zum L 430 C und L 430 FR.
Satelliten-Lautsprecher L 430 FCR (Stk.)
Lautsprecher
Säule Ja
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 70 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 100 Watt
Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 86 dB
Mindestverstärkerleistung empfohlen 20 Watt
Maximaler Schalldruck 101 dB/1m
Nennimpedanz 4-8 Ohm
Frequenzbereich von/bis 135-20000 Hz
Trennfrequenz interne Weiche 450/2800 Hz
Übergangsfrequenz zum Woofer (empfohlen) 120 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
Hochtöner (Durchmesser) 19,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe
Mitteltöner (Anzahl pro Box) 2
Mitteltöner (Durchmesser) 80,00 mm
Mitteltöner (Material) Papier, beschichtet
Tieftöner (Anzahl pro Box) 2
Tieftöner (Durchmesser) 80,00 mm
Tieftöner (Material) Papier, beschichtet
Akustisches Prinzip 3-Wege-System
Gehäuseaufbau geschlossen
Gehäusematerial Aluminium
Gehäuseoberfläche Hairline
Wandhalterungsbefestigung Ja
Schlüssellochaufhängung Ja
Anschlussklemmen Polklemmen, vergoldet
Bananenstecker geeignet Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 2,50 mm
AV-Receiver geeignet Ja
Abmessungen
Tiefe 9,60 cm
Breite 9,10 cm
Höhe 46,50 cm
Gewicht 2,50 kg
Säulen-Lautsprecher L 430 FR (Stk.)
Säulen-Lautsprecher L 430 FR (Stk.)
Leistungsstarker Säulenlautsprecher L 430 FR der HiFi-Klasse. Gefertigt aus Aluminium. Klanglich identisch zum L 430 C, L 430 FCR und Trios.
Säulen-Lautsprecher L 430 FR (Stk.)
Lautsprecher
Säule Ja
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 70 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 100 Watt
Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 86 dB
Mindestverstärkerleistung empfohlen 20 Watt
Maximaler Schalldruck 101 dB/1m
Nennimpedanz 4-8 Ohm
Frequenzbereich von/bis 135-20000 Hz
Trennfrequenz interne Weiche 450/2800 Hz
Übergangsfrequenz zum Woofer (empfohlen) 120 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
Hochtöner (Durchmesser) 19,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe
Mitteltöner (Anzahl pro Box) 2
Mitteltöner (Durchmesser) 80,00 mm
Mitteltöner (Material) Papier beschichtet
Tieftöner (Anzahl pro Box) 2
Tieftöner (Durchmesser) 80,00 mm
Tieftöner (Material) Papier, beschichtet
Akustisches Prinzip 3-Wege-System
Gehäuseaufbau geschlossen
Gehäusematerial Aluminium
Gehäuseoberfläche Hairline
Netto-Innen-Volumen 3,80 Liter
Anschlussklemmen Polklemmen, vergoldet
Bananenstecker geeignet Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 2,50 mm
AV-Receiver geeignet Ja
Abmessungen
Tiefe 9,10 cm
Breite 9,10 cm
Höhe 114,30 cm
Gewicht 5,80 kg
Sonstiges Höhenangabe inklusive Bodenplatte
Aktiv-Subwoofer US 2108/6 SW
Aktiv-Subwoofer US 2108/6 SW
Innerhalb des großen Teufel-Subwoofer-Programms ist der US 2108/6 SW die relativ kleinste Bassbox: Dennoch macht sie mit 24 Liter Volumen und 14 kg Gewicht bereits einen sehr stattlichen Eindruck.

Der Aktiv-Subwoofer wird von einem integrierten 5.1-Verstärker angesteuert, der nicht nur das Basschassis mit Leistung versorgt, sondern auch fünf anzuschließende Satellitenlautsprecher für Mitten- und Höhenwiedergabe speist. Insgesamt 250 Watt stehen hierfür bereit. Ein separater AV-Receiver wird also nicht benötigt.

Die schlanke Form benötigt wenig Stellfläche, ermöglicht dennoch die Verwendung eines abwärts strahlenden Tieftöners von großem Durchmesser (200 mm). So liefert der Subwoofer eine Performance, die weit über dem in dieser Preiskategorie üblichen Niveau liegt.

An der Vorderseite lassen sich Gesamt-Lautstärke, Bassanteil und die Standby-Funktion einstellen. Rückseitig liegen die Anschlüsse für die fünf Satellitenlautsprecher. Hier stellt der US 2108/6 SW auch die direkte Verbindung zu einer DecoderStation, ControlStation, 5.1-Soundkarte oder einer anderen analogen Quelle über sechs Cinch-Eingänge her. Ein dreistufiger Auto Level-Schalter sichert die optimale Anpassung an die unterschiedlichen Ausgangspegel verschiedener Steuergeräte: So ist sichergestellt, dass der Subwoofer sich immer passgenau einschaltet wenn ein Basssignal anliegt.

Der Subwoofer überzeugt durch eine formschöne, aber diskrete Gestaltung: einerseits einen Blick wert, andererseits aber auch sehr unauffällig in der Wohnwelt zu positionieren. Das schlanke Format benötigt wenig Stellfläche, das Downfire-Prinzip und der abgewinkelte, eingelassene Netzstecker ermöglichen eine Position direkt an der Wand. Vier Resonanzdämpfer-Füße gewährleisten den sicheren Stand und eine Entkoppelung vom Boden.

Der US 2108/6 SW ist nur als Bestandteil eines Teufel-Sets erhältlich.
Aktiv-Subwoofer US 2108/6 SW
Lautsprecher
Tieftöner (Anzahl pro Box) 1
Tieftöner (Durchmesser) 200,00 mm
Tieftöner (Material) Zellulose, beschichtet
Sonstiges Per Klippel®-Messverfahren optimierte Tieftöner mit langem Hub
Akustisches Prinzip Einweg
Gehäuseaufbau Bassreflex, DPU
Gehäusematerial MDF
Gehäuseoberfläche Folie + Hochglanzlack
Ausgleichsöffnungen 1
Ausgleichsöffnung (Position) Unten
Netto-Innen-Volumen 24 Liter
Standfuß integriert Ja
Magnetische Abschirmung Ja
Sonstiges Stabiler MDF-Gehäuseaufbau mit Innenverstrebungen und dekorativen Hochglanzakzenten

Reflexkanal in DPU-Technik vermeidet Strömungsgeräusche
Anschlussklemmen Federklemmen
Maximaler Kabeldurchmesser 4,00 mm
Anschlüsse
Cinch-Eingang 5.1 1
High Level Lautsprecher-Ausgänge 5
Elektronik
Untere Grenzfrequenz (-3 dB) 40 Hz
Bassboost/EQ Ja
Eingangspegelregler Ja
Pegelregler Ja
Verstärker-Technologie Class-AB und Class-D
Verstärker-Konfiguration 5.1
Verstärkerkanäle 6
Ausgangsleistung Maximal Satelliten-Kanal 25 Watt
Ausgangsleistung Maximal Subwoofer-Kanal 125 Watt
Ausgangsleistung "Sinus" Satelliten-Kanal 20 Watt
Ausgangsleistung "Sinus" Subwoofer-Kanal 100 Watt
Sonstiges Hochleistungs-Netzteil für potente Stromversorgung
Betriebsspannung 230 Volt
Standby-Funktion Ja
Standby-Funktion Ja
Standby-Leistungsaufnahme 0,50 Watt
Maximale Leistungsaufnahme 450 Watt
Netzkabel Kaltgeräte-Buchse Ja
Schutzklasse 2
Sicherung Ja
Speicher für Einstellungen bei Netztrennung Ja
Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
Sonstiges Gerät entspricht den CE, RoHS und REACH-Anforderungen
Abmessungen
Tiefe 28,00 cm
Breite 28,00 cm
Höhe 50,00 cm
Gewicht 13,95 kg
Sonstiges Resonanzdämpfende Gummifüße im Lieferumfang enthalten

Zubehör

Zubehör & Bundle-Angebote sind zu diesem Produkt aktuell leider nicht verfügbar.

Downloads und Service

Hilfe zu diesem Produkt
Mein Subwoofer brummt. Was kann ich tun?
Diese Brummgeräusche können durch angeschlossene Geräte oder Störungen im Stromnetz hervorgerufen werden.
Bitte führen Sie folgenden Testablauf durch, damit die Ursache der Brumm-Störung ermittelt werden kann.

1. Ziehen Sie das Cinch-Kabel aus der Eingangs-Buchse beim Subwoofer. Falls der Brummton nun nicht mehr auftritt, fahren Sie bitte bei Punkt B, andernfalls bei Punkt A fort.

A. Schließen Sie das Netzkabel des Subwoofer an einen anderen Stromkreis (z.B. Bad/Küche/Schlafzimmer) an!
Brummt der Subwoofer weiterhin, setzen Sie sich bitte mit unserem Support in Verbindung.

Sollte das Brummen nun nicht mehr auftreten, liegt eine Störung in Ihrem Stromnetz vor, welche beispielsweise durch Dimmer oder Ladegeräte verursacht werden kann. Um die Störquelle zu ermitteln, trennen Sie bitte alle Stromabnehmer nacheinander vom Stromnetz. Sobald das Brummen verschwindet, ist die Quelle gefunden.

B. In Ihrem Fall ist eine "Brumm-Schleife" für die Störung verantwortlich. Bitte verfahren Sie wie folgt, um die Quelle zu ermitteln.

  • Trennen Sie die Leitung Ihres Kabel- oder Sat-Anschlusses vom TV-Receiver und prüfen Sie, ob das Brummen verschwindet. Wenn dem so ist, nutzen Sie für den Kabel-Anschluss einen Mantelstromfilter um die Schleife zu unterbinden, zum Beispiel das Modell Mantelstromfilter Koax AC 9022 ED. Sollten Sie über einen Sat-Anschluss verfügen, verbinden Sie den Sat-Receiver bitte per optischem Kabel mit der Wiedergabequelle, etwa mittels Teufel Digital-Kabel Optical.

  • Falls diese Ursache ausgeschlossen werden kann, trennen Sie bitte nacheinander alle Geräte vom AV-Receiver, bis das Brummen aufhört. Das zuletzt getrennte Gerät stellt eine Ursache der Brumm-Schleife dar und sollte durch einen galvanischen Trennfilter (im Fachhandel erhältlich) an das Wiedergabegerät angebunden werden.

  • Sollte auch dieser Lösungsweg erfolglos bleiben, melden Sie sich bitte erneut bei uns, damit wir Ihnen weitere, individuelle Hilfestellung geben können.

Der Subwoofer spielt nicht – was kann ich tun?
1. Falls die Power-Diode nicht leuchtet:
Tauschen Sie die neben dem Netzschalter befindliche Sicherung aus. Falls die Power-Diode danach nicht leuchtet, wenden Sie sich bitte an unseren Service. Falls die Power-Diode danach leuchtet, aber kein Ton zu vernehmen ist, verfahren Sie bitte wie unter Punkt 2. beschrieben.

2. Falls die Power-Diode leuchtet:
Drehen Sie den Pegelregler Level am Subwoofer auf »Minimum«, ziehen das Subwoofer-Cinchkabel am Verstärker ab, drehen Level vorsichtig hoch und berühren den Cinch-Heißleiter des Cinch-Kabels (innen) mit dem Finger. Ist nun ein Brummen oder Knacken zu hören, liegt der Fehler beim Receiver oder seinen Einstellungen. Bleibt der Subwoofer stumm, wenden Sie sich bitte an unseren Service.
Auf unserer Website werden Cookies verwendet
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und relevante Werbeanzeigen zu schalten, verwenden wir auf unserer Seite Funktions-, Analyse- und Werbe-Cookies und ähnliche Technologien, die von Lautsprecher Teufel oder Dritten bereitgestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in unserer Cookie-Richtlinie, wo Sie Ihre Cookie-Einstellung verwalten und das Opt-Out wählen können. Durch Klicken auf das X-Symbol oder durch die weitere Nutzung dieser Website (zum Beispiel durch Klicken auf einen Link auf dieser Website) stimmen Sie der Platzierung dieser Cookies zu.