8 week right of return
Up to 12 year guarantee
Free & easy returns
Directly from manufacturer
B2B
My account

Datenschutzerklärung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich nach Maßgabe geltenden Rechts, insbesondere der europäischen Datenschutzgrundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz (neue Fassung). Im Folgenden informieren wir Sie darüber, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

A. Überblick

1. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter
Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitungen durch die Lautsprecher Teufel GmbH, Budapester Straße 44, 10787 Berlin (im Weiteren „Teufel“).

Datenschutzbeauftragter von Teufel ist
Herr Mario Arndt,
DEUDAT GmbH, Zehntenhofstr. 5b, 65201 Wiesbaden
Tel.: +49 611 950008-32
Fax: +49 611 950008-5932
Email: kontakt@deudat.de

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz zur Verfügung.

2. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten, sind solche Daten, die Ihrer Person unmittelbar oder mittelbar zugeordnet sind oder zugeordnet werden können.

3. Zwecke
Wir verarbeiten diese Daten im Wesentlichen zu zwei Zwecken: der Vertragserfüllung und Marketingzwecken (Werbung, Newsletter, Analyse unserer Webseite und Ihrer Nutzung). Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

4. Ihre Rechte
Es sind Ihre Daten! Sie haben in Bezug auf Ihre Daten unterschiedliche Rechte, die Sie uns gegenüber geltend machen können. Wir weisen Sie an den entsprechenden Stellen deutlich auf diese hin. Einen Überblick über Ihre Rechte finden Sie außerdem hier.

5. Ihr Schutz
Unser gesamter Webauftritt, d.h. sämtliche Formulare, in die Sie Daten eintragen, der Bestellprozess und andere Funktionen sind SSL (Secure Socket Layer) gesichert. Dieses weit verbreitete System zum Schutz von Datenübertragungen (dieses wird auch beim Onlinebanking eingesetzt) garantiert einen sicheren und erprobten Umgang mit Ihren Daten. Sie erkennen eine SSL- Verbindung an dem „s“ an http oder aber an einem Schlosssymbol in Ihrem Browser. Wir bedienen uns darüber hinaus weiterer geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.

6. Ihr Kontakt zu uns
Sofern Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Diese auf freiwilliger Basis durch Sie an uns übermittelten Daten werden zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens oder einer entsprechenden Kontaktaufnahme gespeichert.

B. Datenverarbeitungen und Zwecke | Grundlagen und berechtige Interessen | Empfänger

1. Nutzung unserer Webseite
Bei dem Besuch unserer Webseite werden automatisch Informationen von Ihrem Endgerät an unsere Server und Applikationen gesendet und in einem sogenannten Log- File gespeichert. Es handelt sich dabei um folgende Informationen:

  • Browsertyp/Browserversion; Betriebssystem, Name Ihres Internetproviders,
  • Webseite, Applikation, die Sie zu uns gebracht hat,
  • IP- Adresse Ihres Geräts,
  • URL und Name der besuchten Seite,
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage.

Eine Verarbeitung dieser Daten ist die technische Grundlage für Ihre Verbindung zur Webseite, der ordnungsgemäßen Darstellung der Webseite auf Ihrem Gerät und einer Auswertung der Systemsicherheit- und Stabilität. Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP- Adresse ist daher unser berechtigtes Interesse, nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Aus vorgenannten Gründen werden die Log- Files nach 6 Monaten gelöscht.

Google Web Fonts
Unsere Seiten nutzen teilweise zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google Ireland LTD, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („Google“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

2. Vertragsanbahnung und Vertragsdurchführung
2.1 Verarbeitete Datenarten und -kategorien
Teufel verkauft Produkte im Fernabsatzhandel und im stationären Handel. Für die Vertragsdurchführung werden wir personenbezogenen Daten, die Sie uns zum Zwecke des Kaufs und der Ausführung des Kaufs zukommen lassen, verarbeiten. Dabei handelt es sich um folgende Daten:

  • Name, Vorname,
  • Rechnungs- und Lieferadresse,
  • E-Mail-Adresse,
  • Ggf. Geburtsdatum,
  • Ggf. Telefonnummer.

2.2 Rechtsgrundlagen
Wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung eines Vertrags. Hinsichtlich Ihrer E-Mail-Adresse sind wir zur Verarbeitung verpflichtet um Ihnen eine Bestellbestätigung zukommen zu lassen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Darüber hinaus wird Ihre E-Mail-Adresse an unseren Dienstleister Parcellab GmbH weitergeleitet. Dieser informiert Sie per E-Mail über den Sendungsstatus Ihrer Lieferung. Die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse für diesen Zweck erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1, lit. b DSGVO. Zusätzlich speichern wir Ihre IP- Adresse zu einer ausgelösten Bestellung. Diese Verarbeitung erfolgt aus unserem berechtigten Interesse uns vor Internetbetrug zu schützen, Art .6 Abs. 1, lit. f DSGVO. Wir löschen die IP- Adresse zu Ihrer Bestellung nach Ablauf von 6 Monaten.
Für den Versand der bestellten Ware, übermitteln wir Namen, Lieferadresse und ggf. Ihre Telefonnummer an unsere Logistikdienstleister und auch Transportdienstleister. Die Telefonnummer wird für die Abstimmung des Transportdienstleisters mit Ihnen benötigt. Für die Abwicklung von Reparaturen übergeben wir Ihren Namen, Adresse und Kontaktdaten an unseren Dienstleister Minitec GmbH. In beiden Fällen erfolgt die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Legen Sie ein Kundenkonto an, so verarbeiten wir die oben genannten Daten zur Erstellung Ihres Kundenkontos. Rechtsgrundlage dafür ist Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an unsubscribe@teufel.de widerrufen.
Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten, z.B. für die Versendung unseres Newsletters (siehe dazu auch E-Mail und Newsletter) eingewilligt haben.

2.3 Zahlungen
Bei sämtlichen Zahlarten bis auf Vorkassezahlungen müssen wir die für die Bezahlung notwendigen Angaben an die Zahlungsdiensteanbieter weiterleiten. Dies geschieht ausschließlich zur Vertragserfüllung, Art .6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

2.2.1 Zusätzliche Hinweise für die Datenverarbeitung bei Kauf auf Rechnung und Finanzierungen Kauf auf Rechnung und Finanzierung über die payolution GmbH
Bei Kauf auf Rechnung oder einer Finanzierung über die payolution GmbH, Am Euro Platz 2, 1120 Wien, Österreich („payolution“) wird von Ihnen während des Bestellprozesses eine datenschutzrechtliche Einwilligung eingeholt. Folgend finden Sie eine Wiederholung dieser Bestimmungen, die lediglich informativen Charakter haben.

Bei Auswahl von Kauf auf Rechnung oder Finanzierung über die payolution GmbH werden für die Abwicklung dieser Zahlarten personenbezogene Daten (Vorname, Nachname, Adresse, Email, Telefonnummer, Geburtsdatum, IP-Adresse, Geschlecht) gemeinsam mit für die Transaktionsabwicklung erforderlichen Daten (Artikel, Rechnungsbetrag, Zinsen, Raten, Fälligkeiten, Gesamtbetrag, Rechnungsnummer, Steuern, Währung, Bestelldatum und Bestellzeitpunkt) an payolution übermittelt. Payolution tritt Ihnen gegenüber übrigens möglicherweise unter Verwendung der Marke paysafe Pay Later bzw. paysafe auf. payolution hat ein berechtigtes Interesse an den Daten und benötigt bzw. verwendet diese um Risikoüberprüfungen durchzuführen.

Zur Überprüfung der Identität bzw. Bonität des Kunden werden Abfragen und Auskünfte bei öffentlich zugänglichen Datenbanken sowie Kreditauskunfteien abgefragt. Bei nachstehenden Anbietern können Auskünfte auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren eingeholt werden:

CRIF GmbH, Diefenbachgasse 35, A-1150 Wien
CRIF AG, Hagenholzstrasse 81, CH-8050 Zürich
CRIF GmbH, Dessauerstraße 9, D-80992 München
SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, D-65201 Wiesbaden
KSV1870 Information GmbH, Wagenseilgasse 7, A-1120 Wien
Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstraße 18, D-22761 Hamburg
Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, D-41460 Neuss
infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, D-76532 Baden-Baden
ProfileAddress Direktmarketing GmbH, Altmannsdorfer Strasse 311, A-1230 Wien
Deutsche Post Direkt GmbH, Junkersring 57, D-53844 Troisdorf

payolution wird Ihre Angaben zur Bankverbindung (insbesondere Bankleitzahl und Kontonummer) zum Zwecke der Kontonummernprüfung an die SCHUFA Holding AG übermitteln. Die SCHUFA prüft anhand dieser Daten zunächst, ob die von Ihnen gemachten Angaben zur Bankverbindung plausibel sind. Die SCHUFA überprüft, ob die zur Prüfung verwendeten Daten ggf. in Ihrem Datenbestand gespeichert sind und übermittelt sodann das Ergebnis der Überprüfung an payolution zurück. Ein weiterer Datenaustausch wie die Bekanntgabe von Bonitätsinformationen oder eine Übermittlung abweichender Bankverbindungsdaten sowie Speicherung Ihrer Daten im SCHUFA-Datenbestand finden im Rahmen der Kontonummernprüfung nicht statt. Es wird aus Nachweisgründen allein die Tatsache der Überprüfung der Bankverbindungsdaten bei der SCHUFA gespeichert. Einzelheiten zur Datenverarbeitung durch die SCHUFA können den Hinweisen zum Datenschutz unter https://www.schufa.de/de/datenschutz-dsgvo/ entnommen werden.

payolution ist berechtigt, auch Daten zu etwaigem nicht-vertragsgemäßen Verhalten (z.B. unbestrittene offene Forderungen) zu speichern, zu verarbeiten, zu nutzen und an oben genannte Auskunfteien zu übermitteln. Wir sind bereits nach den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches über Finanzierungshilfen zwischen Unternehmern und Verbrauchern, zu einer Prüfung Ihrer Kreditwürdigkeit gesetzlich verpflichtet.

Im Fall eines Kaufs auf Rechnung oder einer Finanzierung werden payolution Daten über die Aufnahme (zu Ihrer Person, Kaufpreis, Laufzeit des Teilzahlungsgeschäfts, Ratenbeginn) und vereinbarungsgemäße Abwicklung (z.B. vorzeitige Rückzahlung, Laufzeitverlängerung, erfolgte Rückzahlungen) dieses Teilzahlungsgeschäfts übermittelt. Nach Abtretung der Kaufpreisforderung wird die forderungsübernehmende Bank die genannten Datenübermittlungen vornehmen. Wir bzw. die Bank, der die Kaufpreisforderung abgetreten wird, wird payolution auch Daten aufgrund nichtvertragsgemäßer Abwicklung (z.B. Kündigung des Teilzahlungsgeschäfts, Zwangsvollstreckungsmaßnahmen) melden. Diese Meldungen dürfen nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen von Vertragspartnern von payolution oder der Allgemeinheit erforderlich ist und dadurch Ihre schutzwürdigen Belange nicht beeinträchtigt werden. payolution speichert die Daten um ihren Vertragspartnern, die gewerbsmäßig Teilzahlungs- und sonstige Kreditgeschäfte an Verbraucher geben, Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von Kunden geben zu können. Im Rahmen dieses Prozesses werden gegebenenfalls Ihre Adressdaten an Unternehmen, die gewerbsmäßig Forderungen einziehen und payolution vertraglich angeschlossen sind, zum Zwecke der Schuldnerermittlung übermittelt. payolution stellt die Daten ihren Vertragspartnern nur zur Verfügung, wenn diese ein berechtigtes Interesse an der Datenübermittlung glaubhaft darlegen. payolution übermittelt nur objektive Daten ohne Angabe der Bank; subjektive Werturteile sowie persönliche Einkommens- und Vermögensverhältnisse sind in Auskünften von payolution nicht enthalten.

Die im Bestellprozess durch Einwilligung erfolgte Zustimmung zur Datenweitergabe kann jederzeit, auch ohne Angabe von Gründen, uns gegenüber widerrufen werden. Die oben genannten gesetzlichen Verpflichtungen zur Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit bleiben von einem allfälligen Widerruf jedoch unberührt. Sie sind verpflichtet ausschließlich wahrheitsgetreue Angaben uns gegenüber zu machen.

Sollten Sie Auskunft über die Verarbeitung von Sie betreffenden personenbezogenen Daten erhalten wollen oder Auskünfte, Berichtigungen, Sperrungen oder Löschung dieser Daten wünschen, können Sie sich an den Sachbearbeiter für Datenschutz bei payolution wenden: Sachbearbeiter für Datenschutz, datenschutz@payolution.com, payolution GmbH, Am Euro Platz 2, 1120 Wien, DVR: 4008655 wenden.

Finanzierung über die BNP Paribas/Consors Finanz

Bei einer Auswahl der Finanzierung über die BNP Paribas S.A., Niederlassung Deutschland/Consors Finanz, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80336 München („BNP Paribas S. A./Consors Finanz“) willigen Sie ausdrücklich darin ein, dass für die Abwicklung dieser Zahlart personenbezogene Daten (Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum) gemeinsam mit für die Transaktionsabwicklung erforderlichen Daten (Rechnungsbetrag, Bestellnummer) an die BNP Paribas S. A./Consors Finanz übermittelt werden.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Beantragung und Abwicklung der Finanzierung erfolgt durch die BNP Paribas S. A./Consors Finanz. Verantwortliche Stelle für die Verarbeitungen ist nicht die Lautsprecher Teufel GmbH, sondern ausschließlich der Kreditgeber die BNP Paribas S.A./Consors Finanz. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen der Finanzierung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Kreditgebers unter https://www.consorsfinanz.de/datenschutz/index.html sowie den jeweiligen Vertragsunterlagen von BNP Paribas S. A./Consors Finanz.

2.2.2 Datenübermittlung an das Unternehmen IHD
Zur Wahrung unserer berechtigten Interessen und im Rahmen der Vertragsabwicklung, Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO, übermitteln wir Ihre persönlichen Daten zur Geltendmachung offener Forderungen an IHD Gesellschaft für Kredit- und Forderungsmanagement mbH, Augustinusstr. 11 B, 50226 Frechen.

3. Kundenservice und Support
Um Ihnen einen bestmöglichen Kundenservice vor, während und nach der Bestellung bieten zu können, setzen wir die Dienste der Plattform Zendesk ein. Betreiber ist Zendesk Inc, 1019 Market Street, San Francisco, CA 94102 USA. Zendesk aggregiert verschiedene Vorgänge (Mail, Telefon) zu einem Kunden, sodass uns bei der Beratung die bisherige Historie übersichtlich vorliegt. Wenden Sie sich an unseren Kundenservice oder schreiben Sie uns eine persönliche Nachricht auf unserer Social Media Präsenz auf Facebook, so werden diese Einträge zu Ihrer Anfrage in Zendesk gespeichert. Die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken basiert entweder auf Art. 6 Abs. 1 lit. b oder lit. f DSGVO, wir kommen unseren vertraglichen Pflichten bspw. im Rahmen der Garantie nach, oder aber wir verarbeiten Ihre Daten mit Zendesk für die Nachvollziehbarkeit und Dokumentation der Vorgänge, für die Klärung von Fragestellungen und für die interne Auswertung und Verbesserung unseres Services, woran wir jeweils ein berechtigtes Interesse haben. Vertraglich sichert uns Zendesk zu, dass Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der EU gespeichert werden. Für durch uns beauftragte Service- und Supportzwecke von Zendesk können Daten jedoch auch in die USA übertragen werden. Zendesk hat sich dem EU-Privacy Shield unterworfen. Das Zertifikat von Zendesk ist unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TOjeAAG&status=Active abrufbar. Wir haben mit Zendesk zudem einen Vertrag über Standarddatenschutzklauseln gemäß Art. 46 DSGVO geschlossen. Außerdem ist Zendesk einer der wenigen Softwareanbieter weltweit, die sogenannte Binding Corporate Rules unternehmensweit eingeführt haben (abrufbar unter: https://d1eipm3vz40hy0.cloudfront.net/pdf/ZENDESK%20-%20BCR%20Processor%20Policy.pdf), die von der EU- Kommission freigegeben wurden, Artikel 47 DSGVO. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Zendesk finden Sie unter https://www.zendesk.de/company/customers-partners/privacy-policy/
Die Daten werden so lange gespeichert, wie Sie einer Speicherung nicht widersprechen.

4. Online-Retourenportal Um Ihnen auch im Hinblick auf die Geltendmachung des 8-wöchigen Rückgaberechts einen bestmöglichen Kundenservice bieten zu können, haben wir auf unserer Webseite ein Online-Retourenportal integriert. Über das Portal können Sie unter Angabe Ihrer Auftragsbestätigungsnummer und Ihrer E-Mail-Adresse die Rückgabe Ihrer Ware bequem online in Auftrag geben und das Paketlabel ausdrucken. Die Verarbeitung der Daten ist zur Rückabwicklung Ihres Kaufvertrages notwendig und erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die eingegeben Daten werden von uns lediglich zur Erfüllung Ihres Kaufvertrages verarbeitet. Nach der erfolgreichen Rückabwicklung des Kaufvertrages werden die im Formular eingegebenen Daten von uns gelöscht.

5. Kommentarfunktion Blog
Auf unseren Blogs besteht die Möglichkeit Beiträge zu kommentieren. Die eingegebenen Daten und der Kommentar werden von uns gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt nur zum Zweck der Veröffentlichung des Kommentars. Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, sondern dient nur dazu ggf. mit Ihnen in Bezug auf Fragen oder Support und wenn Sie uns dazu auffordern, in Kontakt treten zu können. Zu Ihren Eingaben speichern wir Ihre IP- Adresse um rechtswidrigen oder solchen Posts, die die Rechte Dritter verletzen, nachgehen zu können und dient unserem Interesse der Rechtsverfolgung und Durchsetzung. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Log Dateien werden automatisch nach 6 Monaten gelöscht.

6. Unsere Social Media Präsenzen Um mit unseren Kunden im Kontakt zu bleiben unterhalten wir verschiedene Präsenzen in sozialen Netzwerken. Die Verarbeitung der Daten unserer Kunden basiert auf unseren berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sofern die Anbieter der jeweiligen Plattform (wie z. B. Facebook oder Twitter) eine Einwilligung der Nutzer in die Verarbeitung personenbezogener Daten einholen, erfolgt dies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO. Es ist nicht ausgeschlossen, dass personenbezogene Daten vom jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerks außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes verarbeitet werden. Hierdurch kann die Durchsetzung der Betroffenenrechte (wie z. B. das Auskunftsrecht) erschwert sein. Einige Betreiber sozialer Netzwerke wie z. B. Facebook oder Twitter haben sich dem EU US Privacy-Shield unterworfen (s. Verlinkung des Zertifikats unten).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten über die sozialen Netzwerke erfolgt zu Analyse- und Marketingzwecken (Werbung, Newsletter, Analyse unserer Webseite und Ihrer Nutzung). Anhand der gesammelten Daten erstellen die Betreiber der sozialen Netzwerke unter anderem Profile, die gezielte Werbemaßnahmen gegenüber den Nutzern möglich machen. Dazu Platzieren die Betreiber der sozialen Netzwerke Cookies auf Ihrem Gerät. Ihre Rechte als Betroffener (wie z. B. Auskunftsansprüche) sind direkt beim jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerks geltend zu machen, da nur diese Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben und entsprechende Maßnahmen ergreifen sowie Auskünfte geben können.

Sollten Sie Hilfe bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte benötigen, können Sie sich selbstverständlich auch an uns wenden. Die Betreiber der Social-Media-Plattformen, auf denen wir eine Präsenz unterhalten, sind:

  • Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (Facebook und Instagram), Datenschutzrichtlinie Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/; Datenschutzrichtlinie Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388; EU US Privacy Shield https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active,
  • Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA (Twitter), Datenschutzrichtlinie https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out-Möglichkeiten https://twitter.com/personalization, EU US Privacy-Shield https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

7. Datenverarbeitung für Radio 3sixty App
Das Radio 3sixty nutzt eine App, die durch unseren Partner Frontier Smart Technologies Ltd. zur Verfügung gestellt wird. Die entsprechende Datenschutzerklärung können Sie unter folgendem Link einsehen: https://www.frontiersmart.com/product-privacy-policy-en#.XOey2S9Xai5.

8. Datenverarbeitung durch und mit Cookies
Auf unseren Webseiten werden Cookies und Pixel eingesetzt. Soweit in den folgenden Ausführungen nicht weiter konkretisiert, setzen wir Cookies oder Pixel zu statistischen Zwecken ein und für solche Zwecke, die Ihnen die Nutzung unserer Webseiten komfortabel gestalten sollen. Auch erlauben uns diese Cookies oder Pixel unseren Shop zu optimieren und unsere werbliche Ansprache zu verbessern.

Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies und Pixeln. Die auf unseren Webseiten gesetzten Cookies und Pixel lassen sich in Sitzungs-Cookies bzw. -pixel und temporäre Cookies oder Pixel hinsichtlich ihrer Lebensdauer einordnen.

Sitzungscookies oder -pixel: Diese Cookies und Pixel werden nach Beendigung Ihres Browser-Programms wieder gelöscht. Temporäre Cookies oder Pixel: Je nach Zweck des Cookies oder Pixels kann die Lebensdauer dieser zwischen 24 Stunden und mehreren Jahren liegen.

Eine weitere Einordnung der Cookies oder Pixel lässt sich nach Zweck vornehmen. So unterscheiden wir nach technisch notwendigen Cookies, Analysecookies oder -pixeln und Werbecookies oder -pixeln.

Nicht alle auf unseren Webseiten gesetzten Cookies oder Pixel werden durch Teufel gesetzt. So muss man bei Cookies und Pixeln eine weitere Unterscheidung zwischen First-Party-Cookies (Erstanbieter- Cookies) und Third-Party-Cookies oder -pixel (Drittanbieter-Cookies oder -Pixel) treffen. Letztere werden durch Partner von Teufel gesetzt und erfüllen Aufgaben, die bestimmte Dienste für uns auf unseren Webseiten übernehmen sollen. Genauere Informationen zu den Partnern und den vorgenommenen Verarbeitungen finden Sie weiter unten im Text.

Sie können das Setzen vieler der hier und in unserer Cookie-und Pixel-Richtlinie beschriebenen Cookies oder Pixel unterbinden. Sie können zudem Ihrem Browser mittels Einstellungen wissen lassen, welche Cookies oder Pixel Sie grundsätzlich akzeptieren möchten. Sie können darüber hinaus sämtliche Cookies oder Pixel nach jeder Sitzung löschen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Cookie- Richtlinien.

Für die unter 7. und 8. nun folgenden Technologien können Sie neben den in den Texten jeweils vermerkten Widerspruchs- bzw. Opt-Out-Optionen der einzelnen Anbieter und Technologien, auch unsere Cookie- und Pixel-Seite nutzen und die unterschiedlichen Technologien mit Wirkung für die Zukunft deaktivieren.

Für die Verwaltung und Steuerung der Cookies und Pixel nutzt Teufel eine Software der Tealium Inc., 11095 Torreyana Road, San Diego, CA 92121 („Tealium“). Die Nutzung des Dienstes erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO um den Einsatz von Cookies und Pixeln im Unternehmen zentral zu steuern. Über die Software steuern wir auch Ihre Browsereinstellungen zu Cookies und Pixeln. Mit der Software können wir einstellen, wann ein Cookie oder Pixel geladen wird und welche Daten in dem Cookie oder Pixel verarbeitet werden. Tealium selbst kennt den Inhalt der Cookies und Pixel nicht, platziert bei Ihnen aber zur Ermöglichung der Cookie- und Pixel-Verwaltung ein Cookie. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

9. Gewinnspiele
Sofern Sie bei von uns angebotenen Gewinnspielen teilnehmen, verarbeiten wir für diese Zwecke Ihre angegebenen Daten in der Regel auch nur für die Durchführung des Gewinnspiels. Etwas anderes gilt nur, wenn die Teilnahme an einem Gewinnspiel die Anmeldung zu unserem Newsletter voraussetzt. In dem Fall gelten die ergänzenden Ausführungen unter Ziffer 11.2. jJe nach Ausgestaltung des Gewinnspiels umfasst die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Durchführung des Gewinnspiels insbesondere eine Gewinnbenachrichtigung oder eine Nachricht darüber, dass Sie nicht gewonnen haben. Sofern Sie einen Gewinn von uns erhalten und dieser an Sie versandt werden muss, nutzen wir Ihre Daten auch für diese Zwecke und geben die Daten an Versanddienstleister weiter. Die Datenverarbeitung basiert bei unseren Gewinnspielen auf Art. 6 Abs. 1 lit. b und gegebenenfalls Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

10.Webanalyse
Wir nutzen Webanalysetools um die Nutzung unserer Webseite durch Sie auszuwerten. Es handelt sich bei Webanalyse-Technologien um Technologien, die Besuche unserer Webseiten zu statistischen Daten zusammenfassen und es uns so erlauben, zu erkennen wie unsere Webseiten durch die Besucher genutzt werden. Wir nutzen diese Daten, um unsere Webseiten nutzerfreundlich zu gestalten, Reichweitenmessungen vorzunehmen und Marktforschung zu betreiben. Dabei achten wir darauf, dass die genutzten Tools, die die Datenverarbeitung als unsere Auftragsverarbeiter nur nach unseren Weisungen ausführen, die erhobenen Daten über Ihre Webseitenbesuche nicht mit personenbezogenen Daten zusammenführen. Ihre IP- Adresse wird, sofern dies überhaupt stattfindet nur in gekürzter und damit anonymisierter Form gespeichert. Unsere Webseiten zu optimieren und statistische Daten über die Nutzung zu erheben, ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir stützen die Datenverarbeitung hinsichtlich der Webanalyse auf unsere berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (zu den Einzelheiten vgl. nachfolgend).
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind oder sie einer Nutzung widersprochen haben.

10.1 Google Analytics
Wir setzen Google Analytics zur Auswertung des Nutzungsverhaltens auf unserer Webseite ein. Bei Google Analytics handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Ireland LTD, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („Google“). Für diesen Webanalysedienst verwendet Google Cookies auf dieser Webseite um Interaktionen des Nutzers unserer Webseite systematisch auszuwerten. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer (drei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers (anonymisierte IP-Adresse); aufgerufene Webseite; Webseite, von der der Nutzer auf die aufgerufene Seite unserer Webseite gelangt ist (Referrer); Unterseite, die von der aufgerufenen Seite aus aufgerufen werden, Verweildauer auf der Webseite, Häufigkeit des Aufrufs der Webseite) werden an einen Server von Google in Irland übertragen; außerdem ist eine Übermittlung der Daten an einen anderen Server von Google in den USA möglich. Google wird die in den Cookies enthaltenen Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Die Daten werden nach 14 Monaten gelöscht. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt (das letzte Oktett der IP-Adresse wird maskiert (Bsp.: 192.168.79.***)). Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in Irland und ggf. den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google hat sich dem US Privacy Shield unterworfen. Das Zertifikat von Google ist unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI abrufbar.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; können darüber hinaus aber auch die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .
Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie hier.

10.2 Webtrekk
Um statistische Daten über die Nutzung unseres Webangebots zu erheben und unser Angebot entsprechend zu optimieren, verwenden wir die Dienste der Firma Webtrekk GmbH, Robert- Koch- Platz 4, 10115 Berlin (www.webtrekk.de). Die Dienste von der Webtrekk GmbH nutzen wir um die Besuche unserer Webseiten zu statistischen Daten zusammenzufassen und um zu erkennen wie unsere Webseiten durch die Besucher genutzt werden. Die Webtrekk GmbH ist vom TÜV Saarland, ISO und der eprivacy zertifiziert. Die Verarbeitung von Tracking-Daten auf Datenschutzkonformität und Datensicherheit wurden in einem Audit bei Webtrekk vor Ort in Berlin und am Hosting-Standort geprüft.
Die folgenden Daten werden erhoben:

  • Browsertyp/-version,
  • Browsersprache,
  • Bildschirmauflösung,
  • Clicks,
  • Cookies An/Aus,
  • Farbtiefe
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Javascript-Aktivierung,
  • Java An/Aus,
  • Referrer URL,
  • IP-Adresse (Die IP-Adresse wird nicht gespeichert, sondern nur einmalig zum Zweck der Geolokalisierung (bis auf Stadt-Ebene) verwendet und anschließend verworfen),
  • Uhrzeit des Zugriffs,
  • Request (Dateiname der angeforderten Datei),
  • anonymisierte Formularinhalte (z.B. ob eine Telefonnummer angegeben wurde oder nicht).
  • Informationen zu Ihren Bestellungen: insbesondere gekaufte und/oder retournierte Produkte, Bestellwert, Zeitpunkt der Bestellung, Bestellnummer, Retourenwert, Lieferstadt, Lieferland
  • Stadt, Land, Region, Internet Provider

Aus den Daten werden pseudonyme Nutzungsprofile gebildet, die dann die Grundlage für Webstatistiken darstellen.

Der Datenerhebung und -speicherung durch Webtrekk kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Hierzu rufen Sie bitte folgenden Link auf: Opt-Out. Es wird dann ein Cookie mit dem Namen „WebtrekkOptOut“ auf Ihrem Rechner gespeichert. Bitte beachten Sie, dass dieser Widerspruch nur so lange gilt, wie Sie diesen Cookie nicht löschen bzw. es nach 5 Jahren seine Gültigkeit verliert. Bitte beachten Sie auch, dass bei einem Löschen sämtlicher Cookies auf Ihrem Rechner auch dieser Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Sollten Sie mit unterschiedlichen Geräten, bspw. Ihrem Handy und Ihrem Laptop unsere Webseite besuchen, so ist es Webtrekk mittels eines Pseudonyms möglich, Ihre Aktivitäten in unserem Shop auch geräteübergreifend zu erkennen und zu verarbeiten. Damit erhöht sich die Analysequalität von Webtrekk, was dazu führt, dass die Bewertung von Werbekampagnen, aber auch die Reichweitenermittlung unserer Shops besser vollzogen werden kann. Mittels sogenannter Hashfunktionen wird Ihre E- Mail- Adresse von uns zu einem Pseudonym umgewandelt, Webtrekk fügt diesem zusätzlich eine zufällige ID hinzu, so dass ein Personenbezug des so angelegten Profils nicht herzustellen ist. Sie möchten Auskunft über Ihre bei Webtrekk gespeicherten Daten haben? Über folgenden Link können Sie jederzeit Ihre bei Webtrekk gespeicherte Ever-ID und damit Ihre bei Webtrekk gespeicherten Daten abfragen. Bitte notieren Sie sich dafür beide angezeigten IDs (EID, Account) und senden Sie diese bitte per E-Mail an datenschutz@teufel.de. Selbstverständlich können Sie neben der Auskunft auch jederzeit die Löschung Ihrer bei Webtrekk gespeicherten Daten verlangen. Bitte teilen Sie uns dies in Ihrer E-Mail mit.

10.3 exactag
Im Auftrag von Teufel verarbeitet der Anbieter exactag GmbH (www.exactag.com) Informationen über die Besucher unserer Webseite und über Besuche auf von Teufel geschalteten Online- Werbeanzeigen. Die Dienste von der exactag GmbH nutzen wir zur Bewertung unserer Werbeanzeigen und unserer Webseite. Dabei handelt es sich bspw. um folgende Informationen: Browser, gesehenes Produkt, Zielseite, von welcher Werbeanzeige der Nutzer kam, Zeit der Aktion, Stadt/Land/Region des Users. exactag erhält und verwendet keine persönlichen Angaben über den User. Für die Wiedererkennung von Usern, setzt exactag Cookies und nutzt die Fingerprinting- Technologie. Die Fingerprint- Technologie (auch IPless-Key genannt) speichert Umgebungsvariablen des Internet-Browsers in einer Datenbank, ohne eindeutige userbezogene Daten wie eine IP- Adresse zu speichern. Die Cookies und/oder der Fingerprint ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Mittels Sammlung und Auswertung der beschriebenen Daten, kann Teufel die Wirksamkeit seiner Werbeanzeigen bewerten und diese ggf. optimieren. Sofern exactag IP-Adressen der User erhebt, werden diese nach Bestimmung der Stadt/Land/Region des Users anonymisiert und nur in dieser anonymisierten Form gespeichert. Wir nutzen außerdem die Cross-Device-Tracking-Technologie von Exactag. Sind Sie mit unterschiedlichen Geräten auf unserer Webseite und loggen sich mit unterschiedlichen Geräten auch bei uns ein, so erkennen wir Sie auf den Geräten wieder und können so die gesammelten Informationen bspw. Ihres Mobiltelefons als auch Ihres PC zu einem einzigen Profil speichern.
Sie können der Datenverwendung durch exactag jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen indem Sie folgenden Link klicken. Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind oder Sie einer Datenerhebung widersprochen haben.

10.4 Optimizely
Auf unseren Domains www.teufel.de, www.teufelaudio.nl und www.teufelaudio.at wird der Webanalysedienst „Optimizely“ des Anbieters Optimizely Inc., 631 Howard Street, Suite 100, San Francisco, CA 94105 eingesetzt. Mit Hilfe dieses Dienstes führen wir A/B- und Multivariate-Tests durch. Durch die Ergebnisse solcher Tests hoffen wir Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie wir die Webseite am besten gestalten sollten. Optimizely analysiert hierzu Ihre Webseitennutzung. Die Analyse erfolgt durch das Setzen eines Cookies auf Ihrem Computer. Mittels dieses Optimizely- Cookies werden Sie als Nutzer der Webseite erkannt. Personenbezogene Daten werden in diesem Zusammenhang nicht erhoben. Die Daten werden an einen Server in den USA übertragen und auch dort gespeichert. Ihre IP- Adresse wird vor der Übertragung in die USA gekürzt und lediglich in anonymisierter Form übertragen. Ihre IP- Adresse wird mit den erhobenen Nutzungsdaten nicht zusammengeführt. Sie können der durch Optimizely durchgeführten Analyse Ihres Nutzungsverhaltens, der Erhebung und Speicherung dafür erforderlichen Daten, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie auf folgenden Link klicken und der dortigen Anleitung folgen: https://www.optimizely.com/de/legal/opt-out/ Sofern Sie im Laufe der Zeit sämtliche Cookies auf Ihrem Computer löschen, müssen Sie den Vorgang wiederholen, da der Opt- Out mittels Cookie sichergestellt wird.

10.5 Mouseflow
Auf der Domain www.teufel.de setzen wir das Webanalysetool „Mouseflow“ ein, ein Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark. Mouseflow zeichnet zufällig ausgesuchte User-Besuche auf der Domain www.teufel.de in Bezug auf Mausbewegungen und Klickverhalten des Users auf. Die Aufzeichnung erfolgt ausschließlich mit anonymisierten IP-Adressen. Mit Hilfe dieser Aufzeichnungen, die im Nachhinein durch Lautsprecher Teufel abspielbar sind, ziehen wir Schlüsse darüber, wie wir unsere Webseite besser gestalten können. Wir können mit dieser Aufzeichnung keinerlei Rückschluss über Sie als Person ziehen. Die gesammelten Informationen sind nicht personenbezogen. Sollten Sie eine Aufzeichnung dennoch nicht wünschen, können Sie der Datensammlung unter www.mouseflow.de/opt-out/ jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

10.6 ProductsUp
Wir nutzen auf unserer Webseite Dienste der ProductsUp GmbH, Bahnhofstr. 5, 91245 Simmelsdorf („ProductsUp“) um bessere Auswertungen zur Performance unserer Produkte machen zu können. Dazu übermitteln wir an ProductsUp Informationen zu unseren Produkten und eine Session-ID. ProductsUp ist nicht in der Lage, mit den Daten einen Personenbezug herzustellen. Informationen zur Datenverarbeitung durch ProductsUp sind unter https://productsup.io/de/datenschutz/ verfügbar.

11. Webtracking für Onlinewerbung
Als Unternehmen mit Direktvertrieb, dessen Verkäufe fast ausschließlich Online stattfinden, sind wir auf Werbung im Internet und die werbliche Ansprache von Kunden und Interessenten angewiesen. Bei der Auswahl der dafür eingesetzten Technologien, legen wir Wert darauf, dass diese hohen datenschutzrechtlichen Standards entsprechen. Als unsere Auftragsverarbeiter unterliegen die Anbieter der jeweiligen Tools zudem unseren Weisungen in Bezug auf die Datenverarbeitung. Wir wählen die Dienstleister auch danach aus, wie diese Ihre Daten verarbeiten.

11.1 Werbe-Dienste mit Einwilligung
Für die nachfolgend beschriebenen Dienste erheben wir die jeweils genannten personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

11.1.1 Google-Ads
Teufel nutzt Google Ads, einen Dienst der Google Ireland LTD, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („Google“) Google Ads ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google Ads ermöglicht es uns, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt. Der Zweck von Google Ads ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google.
Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird bei Ihnen ein Conversion-Cookie abgelegt. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine Ads-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat. Daran anschließend können wir die Erfolge unserer Ads- Anzeigen messen und ggf. optimieren.
Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter. Teufel hat eine Cookie Laufzeit von 30 Tagen eingestellt. Bei Google werden Ihre Daten spätestens nach 18 Monaten durch Anonymisierung gelöscht. Google hat sich dem US Privacy Shield unterworfen. Das Zertifikat von Google ist unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI abrufbar.
Sie können interessenbezogener Werbung durch Google widersprechen. Rufen Sie dazu www.google.de/settings/ads auf und treffen Sie dort die gewünschten Einstellungen.

11.1.2 Google Ads (Remarketing)
Im Rahmen des Dienstes Google Ads nutzt Teufel auch die Remarketing-Funktion, die Google Ireland LTD, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („Google“). anbietet. Mit der Remarketing-Funktion können wir bei Internetnutzern, die sich zuvor auf unseren Webseiten aufgehalten haben, interessenbezogene Werbung einblenden lassen. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Webseite analysiert, z. B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat.
Mittels Einsatz eines Cookies wird Google eine Wiedererkennung des Besuchers unserer Internetseite ermöglicht, wenn dieser in der Folge Internetseiten aufruft, die ebenfalls Mitglied des Google-Werbenetzwerks sind. Mit jedem Aufruf einer Internetseite, auf welcher der Dienst von Google Remarketing integriert wurde, identifiziert sich der Internetbrowser der betroffenen Person automatisch bei Google. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse oder des Surfverhaltens des Nutzers, welche Google unter anderem zur Einblendung interessenrelevanter Werbung verwendet.
Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an einen Server von Google in Irland und ggf. USA übertragen und verarbeitet. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter. Teufel löscht Ihre Daten spätestens nach 540 Tagen, bei Google werden Ihre Daten nach weiteren 7 Tagen gelöscht. Google hat sich dem US Privacy Shield unterworfen. Das Zertifikat von Google ist unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI abrufbar.
Sie können interessenbezogener Werbung durch Google widersprechen. Rufen Sie dazu www.google.de/settings/ads auf und treffen Sie dort die gewünschten Einstellungen.

11.1.3 Criteo
Auf unseren Webseiten nutzen wir im Rahmen einer gemeinsamen Verantwortlichkeit im Sinne des Art. 26 DSGVO Dienstleistungen von Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris („Criteo“). Zweck der Verarbeitung ist das Retargeting, d. h., wenn Sie bei uns auf der Webseite bestimmte Angebote angesehen haben, können wir Ihnen auf Webseiten oder anderen Plattformen von Drittanbietern Werbung zu ähnlichen Angeboten von uns anzeigen lassen. Im Rahmen des Vertrages mit Criteo bestimmen wir dabei den Umfang der jeweiligen Werbekampagne. Die Umsetzung dieser Werbekampagne, einschließlich der Entscheidung darüber, welche Anzeigen wo ausgeliefert werden, liegt dann im Verantwortungsbereich von Criteo. Hierzu wird auf unserer Webseite unmittelbar durch Criteo ein Code ausgeführt und es werden in die Webseite sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Codes, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf Ihrem Gerät ein individuelles Cookie oder Pixel abgelegt. In der Cookie-Datei wird vermerkt, welche Webseiten Sie aufgesucht haben, für welche Inhalte Sie sich interessieren und welche Angebote Sie angeklickt haben. Darüber hinaus werden technische Informationen zu Ihrem verwendeten Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, die Besuchszeit sowie Informationen zu Ihrem Surfverhalten auf unserer Webseite verarbeitet. Die vorstehend genannten Daten werden gegebenenfalls durch Criteo mit Informationen aus anderen Quellen verbunden um Ihnen auf anderen Webseiten auf Sie zugeschnittene Werbeanzeigen anzuzeigen. Sie können interessenbezogener Werbung durch Criteo jederzeit widersprechen. Rufen Sie dazu https://www.criteo.com/de/privacy/ auf und treffen Sie dort die gewünschten Einstellungen. Auf der Webseite erhalten Sie auch weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Criteo. Ihre in Abschnitt D. benannten Rechte können Sie sowohl gegenüber Criteo als auch gegenüber Teufel ausüben.

11.1.4 Rakuten Marketing (NextPerf)
Auf unserer Webseite setzen wir die Technologie des Retargeting-Anbieters NextPerf ein (92 Rue Réaumur, 75002 Paris), die es uns ermöglicht, Internetnutzer, die unsere Webseite besucht haben, auf den Webseiten der jeweiligen Partnernetzwerke mit gezielten Produktempfehlungen in Form von Werbebannern anzusprechen. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Webseiten von Drittanbietern erfolgt auf Basis von Cookies und einer Analyse Ihres vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Analyse erfolgt unter einem Pseudonym; es werden keine Nutzungsprofile mit Ihrem Klarnamen zusammengeführt. Nextperf nimmt den Datenschutz der Internetnutzer sehr ernst. Das Ziel von NextPerf ist es, Online Advertiser sowie Publisher zu unterstützen, damit sie für potenzielle Kunden personalisierte und relevante Werbung ausspielen. Dabei soll unpassende sowie aufdringliche Werbung vermieden werden (Responsables Retargeting). Nextperf befolgt die europäischen Verhaltensrichtlinien des Internet Advertising Bureau („IAB“) für verhaltensgesteuerte Werbung, sowie die Vorschriften der European Interactive Advertising Alliance („EDAA“). Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Erhebung der Daten durch die jeweiligen Retargeting-Anbieter zu widersprechen, stehen Ihnen unter dem nachfolgenden Link zur Verfügung: http://www.nextperf.com/de/privacy/. Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind oder Sie einer Datenerhebung widersprochen haben. Ihre Daten werden spätestens nach 24 Monaten gelöscht.

11.1.5 Facebook-Pixel
Wir setzen das Tool „Facebook Website Custom Audiences“ ein. Mittels einem auf dieser Webseite integrierten Pixels, markieren wir Sie als Nutzer unserer Webseite. Dafür werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben oder genutzt. Facebook kann Sie mittels dieses Pixels bei einem Besuch der facebook-Webseite wiedererkennen. Informationen über Ihren Besuch unserer Webseite werden ohne Personenbezug für Zwecke der Analyse und des Marketings an Facebook weitergeleitet. Es handelt sich bei den an Facebook übertragenen Informationen um eine nicht-reversible und nicht- personenbezogene Prüfsumme, die sich aus Ihren Nutzungsdaten zusammensetzt. Eine Übermittlung weiterer oder anderer Daten im Rahmen dieser Technologie findet nicht statt. Über den Umgang mit den Daten durch Facebook können Sie sich u.A. hier informieren und auch Einstellungen vornehmen: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads /, bzw. https://www.facebook.com/about/ads oder hier https://www.facebook.com/privacy/explanation. Wenn Sie der Nutzung von Facebook Website Custom Audiences widersprechen möchten, so können Sie dies durch Klick auf den folgenden Link tun: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads / Ihren Widerspruch können Sie auch erklären, indem Sie die Option „Werbecookies deaktivieren“ auf unserer Cookie- Seite auswählen.
Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind oder Sie einer Datenerhebung widersprochen haben. Facebook hat sich dem EU US Privacy Shield unterworfen; das Zertifikat ist hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active abrufbar.

11.1.6 Performance Media
Mit Hilfe des Anbieters Performance Media Deutschland GmbH, Gorch-Fock-Wall 1a, 20354 Hamburg, Deutschland werden Werbekampagnen zu unseren Produkten auf anderen Webseiten eingeblendet. Dafür setzt Performance Media bei Ihrem Besuch unserer Webseite ein Cookie und erkennt Sie anhand dieses Cookies auch auf anderen Webseiten wieder und spielt Werbung für Teufel aus. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten durch Performance Media jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie das hier http://www.performance-media.de/opt-out angebotene Opt- Out nutzen. Sollten Sie nicht ausdrücklich widersprechen, werden die Daten automatisch nach 180 Tagen gelöscht.

11.1.7 BingAds
Wir bedienen uns der Dienste des Remarketing- Tools BingAds. Betreiber dieser ist das Unternehmen Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA ("Mircosoft"). Sofern Sie über Bing oder Yahoo auf unserer Webseite gelangen, wurde vorher ein Cookie bei Ihnen gesetzt. Der Aufenthalt auf unserer Webseite wird in diesem Cookie vermerkt. Verlassen Sie unsere Webseite, so wird Ihnen Werbung zu Teufel angezeigt. Auch erkennen wir, wenn Sie durch Klick auf eine Werbeanzeige von einer anderen Webseite zu uns gelangen. Wir nutzen außerdem die Cross- Device- Tracking- Technologie von Microsoft. Mittels dieser erkennt Microsoft Sie auf unterschiedlichen Geräten wieder und spielt Ihnen so bspw. auch auf Ihrem Mobiltelefon für Sie interessante Werbeanzeigen aus. Verarbeitet werden zu diesem Zweck nur nicht personenbezogene Daten, wie zu Ihrem Browser und Betriebssystem, Dauer des Aufenthalts auf unserer Webseite. Daten, die Rückschlüsse auf Sie zulassen könnten, werden nur in pseudonymisierter Form verarbeitet. Sie können der Datenverarbeitung durch BingAds mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie über folgenden Link Ihre Einstellungen zur Anzeige von interessenbezogener Werbung ändern:
https://about.ads.microsoft.com/de-de/ressourcen/richtlinien/personalisierte-anzeigen Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind oder Sie einer Datenerhebung widersprochen haben. Microsoft hat sich dem EU US Privacy Shield unterworfen. Das Zertifikat ist abrufbar unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000KzNaAAK&status=Active#other-covered-entities.

11.1.8 Emarsys
Mittels des durch Emarsys (Emarsys GmbH, Hans- Fischer Straße 10, 80339 München) gesetzten Cookies wird ihr Aufenthalt auf unseren Webseiten erkannt. Zu dem gesetzten Cookie wird Ihr Verhalten in unserem Shop gespeichert. Bspw. welche Seiten/Produkte Sie sich angesehen haben. Diese Daten können, Ihre Einwilligung zum Newsletter vorausgesetzt, von uns dazu genutzt werden, Ihnen nur solche Werbung im Newsletter anzuzeigen, die für Sie relevant ist. Die Zusammenführung von Cookiedaten und dem Newsletter erfolgt über Pseudonyme, die mittels einer sogenannten Hashfunktion erstellt werden.

11.1.9 Tisoomi
Zur Anzeige von Werbung nutzen wir auf unserer Webseite außerdem Dienste der tisoomi GmbH, Gänsemarkt 31, 20354 Hamburg („tisoomi“). Von tisoomi wird bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite ebenfalls ein Cookie gesetzt, damit tisoomi auf anderen Webseiten Werbung von Teufel gezielt ausspielen kann. Wir übermitteln tisoomi in diesem Zusammenhang einen Hashwert Ihrer Bestellnummer. Die Verarbeitung basiert auf unseren berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO unsere Kunden zu bewerben. Sie können der Verarbeitung der Daten durch tisoomi jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie das unter https://www.adsrvr.org/opt-out.html abrufbare Opt-Out nutzen.

11.2 Werbedienste auf Grundlage berechtigter Interessen
Für die nachfolgend beschriebenen Dienste erheben wir die jeweils genannten personenbezogenen Daten aufgrund unserer berechtigter Interessen zur Anzeige passender Produktempfehlungen und Einbindung attraktiver Angebote von Partnerunternehmen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

11.2.1 Episerver
Auf unseren Webseiten wird mit Hilfe der Episerver GmbH, Geneststraße 5, 10829 Berlin eine Ausrichtung unserer Angebote in unserem Shop auf ihre Interessen vorgenommen. Dafür wird Ihr Benutzerverhalten analysiert und Ihnen anschließend passende Produktempfehlungen und andere relevante Grafiken und Banner ausgespielt. Ihr Nutzerverhalten besteht aus Daten wie bspw. Ihrem letzten Warenkorb(inhalt), besuchte Kategorien im Shop, besuchte Produkte. Die Erkenntnisse über Ihr Nutzerverhalten werden, wenn Sie Newsletterabonnent sind, auch dazu genutzt, Ihnen im Newsletter nur für Sie relevante Produktempfehlungen anzuzeigen. Die Zuordnung Ihres Nutzerverhaltens erfolgt über einen bei Ihnen abgelegtes Cookie. Episerver speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen, auch Ihre IP- Adresse wird anonymisiert und nur gekürzt gespeichert.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

11.2.2 Sovendus
Wir bieten auf unserer Webseite die Möglichkeit Gutscheinangebote der Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe („Sovendus“) in Anspruch zu nehmen. Dazu übermitteln wir Ihren Bestellzeitpunkt, Ihren genutzten Coupon-Code, Ihre gewählte Spracheinstellung und eine Session-ID an Sovendus. Die Daten werden an Sovendus vor allem zu Abrechnungszwecken übermittelt. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zur Einbindung und Abwicklung von Gutscheinangeboten und ist auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gestützt. Die übermittelten Daten werden gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, d.h. maximal zehn Jahre, von Sovendus gespeichert (§ 147 III AO, § 257 IV HGB). Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Sovendus können Sie den Datenschutzhinweisen von Sovendus entnehmen, die unter https://www.sovendus.com/de/datenschutz/ abrufbar sind.

11.2.3 RTB House
Auf unserer Webseite nutzen wir einen Dienst von RTB House SA, Zlota 61/101, 00-819, Warschau, Polen („RTB House“). Von RTB wird ein Cookie gesetzt, anhand dessen RTB House das Surfverhalten unserer Nutzer auswerten und ihnen gezielte Werbung von Teufel ausspielen kann. Wir übermitteln RTB House in diesem Zusammenhang einen Hashwert der Bestellnummer. Die Verarbeitung basiert auf unseren berechtigten Interessen unsere Kunden zu bewerben. Sie können der Verarbeitung der Daten durch RTB House jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

11.2.4 Nextperf
Auf unserer Webseite nutzen wir Dienste der Nextperf, 25 rue de Choiseul, 75002 Paris („Nextperf“). Von Nextperf wird ein Cookie gesetzt, damit Nextperf Ihr Surfverhalten auswerten und Ihnen auf anderen Webseiten Werbung von Teufel gezielt ausspielen kann. Wir übermitteln Nextperf in diesem Zusammenhang einen Hashwert Ihrer Bestellnummer. Die Verarbeitung basiert auf unseren berechtigten Interessen zur werblichen Ansprache unserer Kunden. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten durch RTB House jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

11.2.5 Performance Media Deutschland
Auf unserer Webseite nutzen wir außerdem die Dienste der Performance Media Deutschland GmbH, Gorch-Fock-Wall 1a, 20354 Hamburg („Performance Media“). Zur gezielteren Anzeige von Werbung auf anderen Webseiten setzt Performance Media ein Cookie auf unserer Webseite, mit dem wir Performance Media Ihre gehashte Bestellnummer übermitteln. Sie können der Verarbeitung der Daten durch Performance Media jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie das unter https://www.performance-media.de/opt-out/ abrufbare Opt-Out nutzen.

11.3 Unsere Affiliate Partner
Für die nachfolgend benannten Dienste unserer Affiliate Partner verarbeiten wir personenbezogene Daten zur Abrechnung von Vergütungsansprüchen unserer Affiliate Partner gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen.

11.3.1 Zoobax
Mithilfe des Anbieters Zoobax (WP Web Ventures GbR), Kainzenbadstr. 10, 81671 München, betreiben wir Affiliate Marketing. Hierbei handelt es sich um einen Bereich des Online Marketings, bei welchem Webseitenbetreiber Werbelinks von Teufel auf ihren Webseiten platzieren und bei anschließendem erfolgreichen Einkauf eines Kunden eine Provision erhalten. Zur korrekten Erfassung von Verkäufen setzt Zoobax auf dem Rechner des Kunden (Besucher) ein Cookie. Zoobax Tracking Cookies speichern die Bestellnummern, den Warenwert sowie gegebenenfalls den Namen und Betrag eines eingelösten Gutscheins. Diese Daten werden zur Zahlungsabwicklung über das Affiliate Marketing benötigt.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes nicht mehr erforderlich sind oder Sie einer Nutzung der Daten widersprechen. Falls Sie die Speicherung dieser Cookies nicht wünschen, deaktivieren Sie bitte die Annahme der Analyse Cookies unter https://www.teufel.de/cookie-richtlinien.html.

11.3.2 Tradedoubler
Auch mit dem Anbieter Tradedoubler GmbH, Herzog-Wilhelm-Str. 26, 80331 München („Tradedoubler“), betreiben wir Affiliate Marketing. Über Tradedoubler kann Teufel Werbung auf Internetseiten Dritter anzeigen. Hierzu stellt Teufel Tradedoubler Werbebanner oder andere Werbemittel zur Verfügung, die von den Affiliates von Tradedoubler auf den eigenen Internetseiten oder über andere Werbemittel (wie z. B. Werbe-E-Mails) eingebunden werden. Technisch wird bei Ihnen durch Tradedoubler ein Cookie gesetzt, in dem unter anderem eine Identifikationsnummer des Affiliate sowie die Ordnungsnummer des Nutzers einer Internetseite und des angeklickten Werbemittels gespeichert wird. Diese Daten werden zur Zahlungsabwicklung über das Affiliate Marketing benötigt. Falls Sie die Speicherung dieser Cookies nicht wünschen, deaktivieren Sie bitte die Annahme der Analyse Cookies unter https://www.teufel.de/cookie-richtlinien.html.

12. E-Mail, Newsletter und Whatsapp
Wir verwenden Ihre E-Mailadresse, neben den oben angegebenen außerdem für folgende Zwecke.

12.1 Werbung für eigene, ähnliche Produkte und Kundenzufriedenheit
Gemäß unserem bei Erhebung der E-Mail-Adresse im Bestellprozess bereitgestellten Hinweisen, erlauben wir uns Ihnen Werbung für eigene, ähnliche Produkte von Teufel zuzusenden und Sie einmalig nach einem Kauf nach Ihrer Kundenzufriedenheit zu befragen. Die Datenverarbeitung basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, weil wir ein berechtigtes Interesse an der direkten werblichen Ansprache unserer Kunden haben. Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für diese Zwecke jederzeit per Nachricht an unsubscribe@teufel.de oder per Link in der E-Mail mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

12.2 Newsletter
Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben und anschließend den übersandten Bestätigungslink geklickt haben (Double- Opt- In- Verfahren) erhalten Sie regelmäßig unseren Newsletter mit Produktempfehlungen, Praxistipps und Umfragen. Auf Grundlage Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Nutzungsverhalten im Newsletter und Kaufverhalten im Shop, um ein personenbezogenes Profil zu Ihrer E-Mail-Adresse zu speichern und Sie innerhalb des Newsletters so nur auf Angebote hinzuweisen, die für Sie von Interesse sind. Die Newsletter enthalten für diese Zwecke ein Zählpixel- eine Miniaturgrafik, die einen Serverabruf auslöst und so eine Log- Datei geschrieben werden kann.
Ihre E-Mail Adresse wird gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Ihre E-Mail-Adresse wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist. Für den Versand des Newsletters und die Ausrichtung auf Ihre Interessen bedienen wir uns der Hilfe des Dienstleisters Emarsys, Hans- Fischer Straße 10, 80339 München. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter unsubscribe@teufel.de oder per Link in der Mail, widerrufen.

12.3 Produkt- und Shopbewertungen
Sofern Sie uns nach Abschluss Ihrer Bestellung Ihre Einwilligung dazu erteilt haben, dass wir Ihnen per E-Mail verschiedene Möglichkeiten zur Bewertung unseres Shops oder unserer Produkte anbieten dürfen, verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse auch zu diesem Zweck und stützen uns dabei auf Ihre Einwilligung, Art. 6 Ab. 1 lit. a DSGVO. Ihre Einwilligung zum Erhalt dieser E-Mail können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter unsubscribe@teufel.de oder per Link in der Mail, widerrufen.

12.4 Whatsapp- Newsletter
Sofern Sie sich für unseren Whatsapp- Newsletter angemeldet haben, nutzen wir Ihre Telefonnummer um Ihnen bis zu einmal täglich Informationen zu Produkten, Neuigkeiten und Angeboten zukommen zu lassen. Für diese Whatsapp- Newsletter bedienen wir uns der Hilfe des Dienstleisters MessengerPeople GmbH, Herzog-Heinrich-Str. 9, 80336 München („MessengerPeople“). MessengerPeople ist ein eigenständiger deutscher Dienstleister und gehört nicht zu Facebook. Einzelheiten zur Datenverarbeitung bei MessengerPeople können Sie unter https://www.messengerpeople.com/de/datenschutzerklaerung/ abrufen. Wenn Sie in Ihrem Whatsapp- Newsletter- Profil freiwillige Angaben machen, verarbeiten wir die Daten zur individuellen Anpassung unserer Informationen im Newsletter für Sie. Sämtliche hier angegebene Daten und auch Ihre Telefonnummer werden nur für den Whatsapp-Newsletter verwendet. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer Daten, können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine Nachricht mit dem Text „STOP“ an uns senden. Bitte beachten Sie dabei, dass „STOP“ in Großbuchstaben geschrieben wird. Senden Sie uns eine Nachricht mit dem Text „Daten löschen“, werden außerdem alle über Sie gespeicherten Daten gelöscht.

C. Datenverarbeitungen über Teufel Streaming

1. Verarbeitete Datenarten und -kategorien
Sollten Sie ein Streaming- Gerät von uns nutzen (Teufel Streaming, bzw. vormals Raumfeld), so werden für die Nutzung der Geräte Daten von den Geräten, bzw. der dazugehörigen App verarbeitet. Verarbeitete Daten sind

  • Geräte Typ,
  • Geräte ID,
  • Geräte Version,
  • Installations-ID (welche Geräte befinden sich in einem Zusammenschluss),
  • Geräte Adressen (IP), diese werden nur in anonymisierter Form gespeichert

2. Zwecke und Rechtsgrundlagen
Wir verwenden diese Daten zu unterschiedlichen Zwecken. Die Daten sind Voraussetzung für das Funktionieren des Produkts: die App muss die Geräte erkennen, die Geräte müssen sich untereinander erkennen und „wissen“ in welchem Netzwerk sie sich befinden. Weil das Finden von Geräten in lokalen Netzwerken nicht immer zuverlässig funktioniert, nutzen die Teufel Streaming -Geräte eine Datenbank, um sich gegenseitig zu finden. Weiterhin werden die Daten genutzt, um einem Gerät die passenden Updates zuzuordnen und um Ihnen für Sie wichtige technische Informationen hinsichtlich der von Ihnen genutzten Musikdienste zukommen zu lassen. Grundlage dieser Datenverarbeitung ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Darüber hinaus verarbeiten wir die angegebenen Daten auch zur Optimierung unserer Produkte und unseres Supports. Diese Verarbeitungen basieren auf unserem berechtigten Interesse, unsere Produkte weiterzuentwickeln, Fehler zu beheben und auch Statistiken über die Nutzungen zu erstellen und daher auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Werden Nutzungsdaten an Dritte weitergeben, so geschieht dies nur in anonymisierter und aggregierter Form. Ihre Daten werden verschlüsselt mittels HTTPS über das Internet übertragen.

3. Musikdienste über Teufel Streaming
3.1 Dienste ohne Registrierung
Bestimmte Musikdienste können Sie ohne Registrierung beim Anbieter aus der App heraus nutzen. Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten bei Verwendung dieser Musikdienste ist der jeweilige Musikdienst-Anbieter und nicht Teufel. Hier verweisen wir auf die Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters:

3.2 Dienste mit Registrierung
Für die Nutzung der Dienste TIDAL, Rhapsody, SoundCloud und Last.fm Scrobbling ist eine Registrierung beim jeweiligen Anbieter erforderlich. Die Registrierung kann über die Webseite/App des Anbieters erfolgen oder optional über die App. Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung, der bei der Registrierung anzugebenden Daten ist der jeweilige Musikdienst-Anbieter. Wir verweisen auf die Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters:

Zur Nutzung der jeweiligen Musikdienste ist das Einloggen bei diesem in der App erforderlich. Dabei werden die Kontodaten in unserer Firmware gespeichert und mit der System-ID assoziiert. Die Kontodaten werden zur Erneuerung der Sitzung beim entsprechenden Musikdienst genutzt. Wenn Sie Ihren Account manuell vom Teufel Streaming System entfernen und den Musikdienst damit deaktivieren, werden Ihre Kontodaten gelöscht. Im Rahmen der manuellen und automatischen Reports, können die Anmeldedaten auch an uns im Rahmen der Log-Daten übermittelt werden. Wir verwenden diese Daten nur zu dem angegebenen Zweck. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

3.3 Dienste, die unabhängig von der App genutzt werden
In einem eingerichteten System können Sie die Teufel Streaming -Geräte auch aus einer anderen Drittanbieter- Apps heraus ansteuern. Hierfür wird in das Teufel Streaming-System Hard- und Software des Drittanbieters eingebunden, die nicht unserer Kontrolle unterliegt. Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist der jeweilige Anbieter. Wir haben keinerlei Zugriff auf die durch den Anbieter erhobenen Daten. Wenn Sie die Dienste Spotify Connect oder Google Cast for Audio nutzen haben diese Anbieter Zugriff auf Audio Controls Ihrer Teufel Streaming Geräte, wie z.B. die Laustärke. Für weitere Informationen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters:

Für die Validierung und Authentifizierung von Bestandsgeräten hinsichtlich des Dienstes Google Cast for Audio, erheben wir Ihren Namen und E-Mail-Adresse. Wir stellen so sicher, dass sich nur Personen für den Dienst anmelden und nicht Bots oder Ähnliches. Diese Daten werden nicht weitergegeben und zu keinem anderen Zweck als der Validierung genutzt. Die Datenerhebung erfolgt deshalb gemäß Art. 6 lit. b und f DSGVO. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Die Google Cast for Audio- Funktionalität wird mit Hilfe eines Drittanbieters, der „StreamUnlimited Engineering GmbH“, Gutheil-Schoder-Gasse 10, 1100 Wien, Österreich („StreamUnlimited“) realisiert. Dieser organisiert und unterstützt den Cloudserver, der für den Zugriff auf die Audiodienste von Google Cast for Audio notwendig ist. Dieser Drittanbieter behält sich vor, die Nutzung der lizensierten Software auf Zulässigkeit hin zu überprüfen um illegalen Aktivitäten vorzubeugen (bspw. der Übertragung einer Kopie der lizensierten Software auf ein nicht- lizensiertes Gerät). Die Identifizierung des Geräts erfolgt dabei über ein individuelles Token, in dessen Einsatz Sie zu Kontrollzwecken einwilligen. Für die Zwecke der Überwachung wird bei jeder Betätigung des Geräts die MAC- Adresse, die IP- Adresse des Users, die Marke, Modelname und Firmwareversion für die Nutzungsbeobachtung protokolliert. Sie erkennen an, dass der Drittanbieter diese Daten speichern und verarbeiten bei einem begründeten Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung analysieren darf. StreamUnlimited ist außerdem berechtigt, die Daten in einem anonymen Format an den entsprechenden Entwickler einer von der lizensierten Software unterstützten Funktion zu übermitteln, wenn ein begründeter Verdacht einer Rechtsverletzung durch den Endnutzer besteht. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Verfolgung von Rechtsverstößen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

4. Manuelle Reports über Teufel Streaming
Im Falle von Problemen können Sie über Ihre Teufel Streaming Geräte und Apps manuell Reports an Lautsprecher Teufel verschicken. In diesem Fall werden folgende Daten an uns übermittelt: Log-Files (die auch Informationen über das Nutzungsverhalten enthalten), IDs der Geräte, Einstellungen, Informationen über die Infrastruktur, Auflistung der aktiven Programme, E-Mail Adressen und Login-Daten zu den jeweiligen Musikdiensten (wenn das Log zum Zeitpunkt der Anmeldung beim Musikdienst abgeschickt wurde). Diese personenbezogenen Daten und Informationen werden lediglich zur Optimierung unseres Produkts verwendet und ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6. Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Daten werden nach 6 Monaten gelöscht.

5. Automatische Reports über Teufel Streaming
Sie können zudem aktivieren, dass die Systeme (Geräte, Apps usw.) automatisch Reports verschicken. In diesem Fall werden die gleichen Daten wie bei den manuellen Reports an Lautsprecher Teufel übermittelt (siehe manuelle Reports). Diese Daten und Informationen werden lediglich zur Optimierung unseres Produkts verwendet und ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. Mittels der Aktivierung willigen Sie in die automatische Verarbeitung dieser Daten durch uns zum Zweck der Optimierung der Teufel Streaming Produkte ein. Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6. Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Daten werden nach 6 Monaten gelöscht.

6. Google Analytics App Tracking über Teufel Streaming
Die App benutzt Google Analytics, einen Analysedienst der Google Ireland IncLTD, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („Google“). Dieses Analysetool wird eingesetzt um statistische Auswertungen der Besucherzugriffe durchzuführen und pseudonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen.

Google Analytics verwendet sog. „IDs“, Kennungen, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der App durch Sie ermöglichen. Die durch die ID erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung in dieser App wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Im Auftrag des Betreibers der -App wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die Appaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Appnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Appbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. In dieser App ist die IP- Anonymisierung grundsätzlich aktiviert.

Sie können die Speicherung der ID und damit die Nutzung des Google Analytics App Trackings in den Einstellungen der App deaktivieren und so Ihren Widerspruch gegen die Nutzung Ihrer Daten ausdrücken.

7. E-Mail und Newsletter über Teufel Streaming
Wenn Sie Ihre Einwilligung hierzu im Setup Prozess oder in den Einstellungen erteilt haben, verwenden wir Ihre E-Mail Adresse und optional Ihren Vornamen und Nachnamen, um Sie regelmäßig über Neuerungen im Zusammenhang mit denen von Ihnen erworbenen Produkten (Software-Updates, Systemerweiterungen, Systemkomponenten) zu informieren oder Sie hinsichtlich der Zufriedenheit mit den erworbenen Produkten zu befragen. Sie können die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse für die vorgenannten Zwecke jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Klicken Sie hierzu entweder den Abmelde-Link im Newsletter an oder senden Sie ein formloses Schreiben per E-Mail an unsubscribe@teufel.de. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ihre Daten werden nach Widerruf der Einwilligung umgehend gelöscht.

D. Ihre Rechte

Neben den bereits bei der jeweiligen Verarbeitung beschriebenen Rechte, stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen außerdem folgende Rechte zu.

  1. Recht auf Bestätigung über eine Datenverarbeitung und Auskunft
    Sie haben nach Art 15 DSGVO das Recht auf Bestätigung darüber, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten und auf Auskunft darüber, für welche Zwecke wir Daten verarbeiten, welche Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet werden, wer ggf. Empfänger dieser Daten ist und wie lange wir diese Daten speichern. Ferner steht Ihnen das Recht zu darüber Auskunft zu verlangen, ob Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt wurden und welche geeigneten Garantien für die Übermittlung bestehen.
  2. Recht auf Berichtigung
    Sie haben ein Recht dazu von uns zu verlangen, dass wir unrichtige oder unvollständige Daten in unseren Systemen berichtigen, Art. 16 DSGVO.
  3. Recht auf Löschung
    Dieses Recht (Art. 17 DSGVO) sichert Ihnen die Möglichkeit zu, bei uns gespeicherte Daten löschen zu lassen. Wir kommen dieser Aufforderung immer dann und in gewünschten Umfang nach, wenn keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einzuhalten sind.
  4. Recht auf Einschränkung
    Sie können von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken, wenn: die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird; die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben,
  5. Recht auf Datenübertragbarkeit
    Nach Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht ausgewählte über Sie gespeicherte Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Datenformat übertragen zu bekommen, oder die Übertragung dieser Daten an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  6. Recht auf Beschwerde
    Sie haben jederzeit das Recht eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Die zuständige Behörde ist die an Ihrem üblichen Aufenthaltsort oder die die für den Sitz unseres Unternehmens zuständige Behörde. Die zuständige Aufsichtsbehörde für die Lautsprecher Teufel GmbH ist der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin, Tel: 030 138890, Fax: 030 2155050, E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de
  7. Widerspruchsrecht
    Neben den jeweils oben beschriebenen Widerspruchsrechten hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten für Werbezwecke, haben Sie ein allgemeines Widerspruchsrecht gegen Datenverarbeitungen, die wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO durchführen. Wir sind zur Befolgung Ihres Widerspruchs dann verpflichtet, wenn Sie uns dafür Gründe übergeordneter Bedeutung nennen.
  8. Recht auf Widerruf
    Sie können jederzeit eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

E. Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, unter anderem soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Datenschutzerklärung entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung Stand: Juni 2019

Download

Privacy policy

We process your personal data exclusively in accordance with applicable law, in particular the European General Data Protection Regulation (GDPR) and the Federal Data Protection Act (FDPA, new version). The following information explains how we handle your personal data.

A. Overview

1. Responsible authority and data protection officer
This privacy policy applies to data processing by Lautsprecher Teufel GmbH, Budapester Straße 44, 10787 Berlin (hereinafter referred to as "Teufel").

Teufel’s data protection officer is
Mr Mario Arndt,
DEUDAT GmbH, Zehntenhofstr. 5b, 65201 Wiesbaden
Tel.: +49 611 950008-32
Fax: +49 611 950008-5932
E-mail: kontakt@deudat.de

2. Our data protection officer is always available for any questions or suggestions about data protection.

3. Personal data
Personal data is any data that is directly or indirectly attributable to you or that can be attributable to you.

4. Purposes
We process this data primarily for two purposes: the fulfilment of the contract and marketing purposes (advertising, newsletters, analysis of our website and your use). We will not sell or otherwise market your personal information to third parties.

5. Your rights
It’s your data! You have various rights in relation to your data that you can assert against us. We clearly signpost these to you in the relevant places. An overview of your rights can also be found here.

6. Your protection
Our entire web presence, i.e. all forms in which you enter data, the ordering process and other functions, are secured by SSL (Secure Socket Layer). This widely used system for protecting data transmissions (this is also used in online banking) guarantees secure and reliable handling of your data. You can recognise an SSL connection by the "s" at the beginning of the http or by a lock icon on your browser. We also use other suitable technical and organisational measures to protect your personal information.

7. Your contact with us
If you contact us by e-mail or via a contact form, the personal data you provide will be automatically stored. This data, which you voluntarily transmit to us, is stored for the purpose of processing your request or for relevant communication.

B. Data processing and purposes | Basic principles and legitimate interests | Receiver

1. Using our website
When visiting our website, information is automatically sent from your device to our servers and applications and stored in a so-called log file.
The information is as follows:

  • Browser/browser version; operating system, name of your internet provider
  • Website, application that brought you to us
  • Your device’s IP address
  • URL and name of the site visited
  • Date and time of the server request

This data is processed to provide the technical basis for your connection to the website, the proper display of the website on your device and an evaluation of the system’s security and stability. Our legal basis for processing the IP address is therefore our legitimate interest, according to Art. 6 (1) lit. f GDPR. For the above reasons, the log files are deleted after 6 months.

Google Web Fonts
For consistent presentation of fonts, our sites sometimes use so-called Web Fonts provided by Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA ("Google"). When you visit a page, your browser loads the required web fonts into your browser cache to display texts and fonts correctly.
To do this, the browser you use must connect to Google's servers. As a result, Google learns that our website has been accessed via your IP address. The use of Google Web Fonts is in the interest of a consistent and attractive presentation of our online services. This constitutes a legitimate interest within the meaning of Art. 6 (1) lit. f GDPR. If your browser does not support Web Fonts, a default font will be used by your computer.
More information about Google Web Fonts can be found at https://developers.google.com/fonts/faq and in Google's Privacy Policy: https://www.google.com/policies/privacy/.

2. Contract initiation and execution
Teufel sells products in distance and over-the-counter retail. To execute contracts, we will process personal data that you send to us for the purpose of the purchase and its execution. For this, the following data is processed:

  • Name, surname
  • Billing and delivery address
  • E-mail address
  • Payment information
  • If appropriate date of birth
  • If appropriate telephone number

2.1 We process this data on the basis of Art. 6 (1) lit. b GDPR for the performance of a contract. With regard to your e-mail address, we are obliged to process it in order to send you an order confirmation (Art. 6 (1) lit. c GDPR). In addition, your e-mail address will be forwarded to our service provider Parcellab GmbH. This will inform you by e-mail about the shipping status of your delivery. The processing of your e-mail address for this purpose is based on Art. 6 (1) lit. b GDPR. In addition, we store your IP address for an initiated order. This processing is based on our legitimate interest in protecting us against internet fraud, Art. 6 (1), lit. f GDPR. We delete the IP address for your order after 6 months.
For the shipment of the ordered goods, we transmit name, delivery address and if necessary your telephone number to our logistics service providers and also transport service providers. The telephone number is required for the transport service provider’s coordination with you. For the handling of repairs we give your name, address and contact details to our service provider Minitec GmbH. In both cases, the processing of your personal data is to process the contractual relationship with you, in accordance with Art. 6 (1) lit. b GDPR.

If you create a customer account, we process the above data to create your customer account. The legal basis for this is your given consent (Art. 6 (1) lit. a GDPR). You can withdraw your consent to this at any time with effect for the future by e-mailing unsubscribe@teufel.de.
Once the processing of the contract and the purchase price payment are completed, your data will be blocked from further use and deleted after the relevant tax and commercial regulations expire, unless you have explicitly consented to the further use of your data, e.g. for sending our newsletter (see also E-mail and Newsletter).

2.2 Payments
For all payment methods, except payment in advance, we must forward the information required for payment to the payment service providers. This is done exclusively for the fulfilment of the contract, Art. 6 (1) lit. b GDPR.

2.2.1 If you choose the payment service provider Payolution and the payment methods On Account or By Instalment, the following additional privacy information applies to these payment methods:
Additional notes for the privacy policy for purchase on account and by instalment
When you purchase on account or by instalment, your consent required under data protection law will be gathered during the ordering process. The following is a repetition of these terms, which are for information only.

If you choose to purchase on account or by instalment, personal data (first name, surname, address, e-mail, telephone number, date of birth, IP address, gender) will be transferred together with the data required for the transaction processing (item, invoice amount, interest, instalments, due dates, total amount, invoice number, taxes, currency, order date and time of order) to payolution. payolution has a legitimate interest in the data and needs or uses it to perform risk assessments.

In order to verify the customer’s identity or creditworthiness, searches are performed and information obtained from publicly accessible databases and credit bureaus. The following providers may obtain information and, if necessary, credit information based on mathematical-statistical procedures:

CRIF GmbH, Diefenbachgasse 35, A-1150 Vienna
CRIF AG, Hagenholzstrasse 81, CH-8050 Zurich
CRIF GmbH, Dessauerstraße 9, D-80992 Munich
SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, D-65201 Wiesbaden
KSV1870 Information GmbH, Wagenseilgasse 7, A-1120 Vienna
Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstraße 18, D-22761 Hamburg
Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, D-41460 Neuss
infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, D-76532 Baden-Baden
ProfileAddress Direktmarketing GmbH, Altmannsdorfer Strasse 311, A-1230 Vienna
Deutsche Post Direkt GmbH, Junkersring 57, D-53844 Troisdorf
payolution GmbH, Am Euro Platz 2, A-1120 Vienna

payolution will transmit your bank details (in particular sort code and account number) to SCHUFA Holding AG for the purposes of checking account numbers. Based on this data, SCHUFA will first check whether the bank account details provided by you are plausible. SCHUFA verifies whether the data used for the check could possibly be stored in your database and then transmits the result of the verification back to payolution. Any further data exchange such as the disclosure of creditworthiness information or the transmission of deviating bank account data as well as the storage of your data in the SCHUFA database will not take place during the account number check. Only the fact that the bank account details were checked is stored at SCHUFA for evidence purposes. payolution is also entitled to store, process and use data on any non-contractual behaviour (such as uncontested outstanding claims) and to transmit it to the above-mentioned credit agencies. We are already legally obliged to check your creditworthiness under the provisions of the Civil Code on financial assistance between businesses and consumers.

In the case of a purchase on account or by instalment, payolution GmbH will be provided with data on this instalment transaction’s acceptance (about your person, purchase price, term of the instalment transaction, start of instalment) and agreed settlement (e.g. early repayment, term extension, repayments already made). After assignment of the purchase price claim, the bank taking over the claim will carry out the aforementioned data transfers. We, or the bank to which the purchase price claim is assigned, shall also notify payolution GmbH of data due to non-contractual processing (e.g., termination of the instalment transaction, foreclosure measures). These notifications may only be made in accordance with the provisions of data protection law insofar as this is necessary to safeguard legitimate interests of payolution GmbH’s contractual partners or the general public, and thereby your protectable interests are not affected. payolution GmbH stores the data in order to be able to provide information on how to assess customers' creditworthiness to their contract partners providing commercial instalment and other credit transactions to customers. Address data can be transmitted to companies that collect commercial claims and which are contractually connected to payolution GmbH for the purpose of tracing debtors. payolution GmbH only makes the data available to its contractual partners if they credibly demonstrate a legitimate interest in the transfer of data. payolution GmbH only transmits objective data without specifying the bank; subjective value judgments as well as personal income and financial circumstances are not included in information provided by payolution GmbH.

The consent to data transfer by agreement in the order process can be withdrawn from us at any time, even without giving reasons. However, the above-mentioned legal obligations to check your creditworthiness remain unaffected by any withdrawal. You are required to provide only truthful information to us.

If you would like to receive information about the collection, use, processing or transmission of personal data concerning you or if you wish to request information on or corrections, blocking or deletion of this data, you can contact the data protection officer at payolution: Data protection officer, datenschutz@payolution.com, payolution GmbH, Am Euro Platz 2, 1120 Vienna, DVR: 4008655

2.2.2 Data transfer to the company IHD
To safeguard our legitimate interests and in the context of processing the contract, Art. 6 (1) lit. b and f GDPR, we transfer your personal data in the case of outstanding debts and the existence of further legal requirements (§ 31 FDPA new) to the company "IHD Gesellschaft für Kredit- und Forderungsmanagement mbH".

3. Customer service and support
In order to provide you with the best possible customer service before, during and after the order, we use the Zendesk platform’s services. Operator is Zendesk Inc, 1019 Market Street, San Francisco, CA 94102 USA. Zendesk aggregates various processes (e-mail, telephone) to a customer so that the previous history is clearly available to us for consultation. If you contact our customer service, these entries will be stored with your request in Zendesk. The processing of your data for these purposes is based either on Art. 6 (1) lit. b or lit. f GDPR, we comply with our contractual obligations, for example, under the guarantee, or we process your data with Zendesk for the traceability and documentation of processes, for the clarification of issues and for the internal evaluation and improvement of our service, in each of which we have a legitimate interest. Zendesk contractually assures us that your personal data will be stored within the EU. However, it is conceivable that parts of this data will be transferred to the USA for service and support purposes commissioned by us from Zendesk. Zendesk is a participant in the so-called EU Privacy Shield. We also signed a standard data protection clause agreement with Zendesk in accordance with Art. 46 GDPR. In addition, Zendesk is one of the few software vendors in the world to introduce so-called Binding Corporate Rules company-wide (available at: https://d1eipm3vz40hy0.cloudfront.net/pdf/ZENDESK%20-%20BCR%20Processor%20Policy.pdf) which were approved by the EU Commission, Article 47 GDPR. For more information about data privacy at Zendesk, visit https://www.zendesk.com/company/customers-partners/privacy-policy/ The data is stored as long you do not object to its storage.

4. Blog’s comments function
It is possible to comment on our blog posts. The entered data and the comment are stored by us. The data processing is only for the purpose of publishing the comment. The specified e-mail address will not be published, but may be used only to contact you regarding questions or support and at your request. We store your IP address with your entries in order to be able to pursue unlawful or such posts that violate the rights of third parties and to serve our interest in prosecution and enforcement. The legal basis for this processing is Art. 6 (1) lit. f GDPR. The log files are automatically deleted after 6 months.

5. Data processing by and with cookies
Cookies are used on our websites. Unless specified in more detail in the following statements, we use cookies for statistical purposes and for such purposes that should make our websites convenient for you to use. These cookies also allow us to optimise our shop and improve our promotional approach. Insofar as these cookies process personal data and no other statements are made below, cookies are used on the basis of Art. 6 (1) lit. a GDPR

We use various types of cookies. The cookies set on our websites can be classified as session cookies and temporary cookies in terms of their lifetime.

Session cookies: These cookies will be deleted after your browser program is closed.
Temporary cookies: Depending on the cookie’s purpose, its lifetime may be between 24 hours and several years.

A further classification of the cookies can be made according to their purpose. This is how we distinguish between technically necessary cookies, analysis cookies and advertising cookies.

Not all cookies set on our websites are set by Teufel. So a further distinction for cookies must be made between first-party cookies and third-party cookies. The latter are set by Teufel's partners and perform tasks that are intended to provide certain services for us on our websites. More detailed information on the partners and the processing carried out can be found below in the text.

You can prevent the setting of many of the cookies described here and in our Cookie Guidelines. You can also tell your browser through its settings which cookies you would like to accept in principle. You can also delete all cookies after each session. More information can be found here: Cookie Guidelines.

6. Competitions
If you participate in our competitions, we process your data provided for this purpose only to conduct the competition. Depending on the competition’s form, this includes a prize notification or a message that you did not win. Your data will be deleted after the competition is ended, unless you have, for example, consented to receive the newsletter. If you receive a prize from us and this must be sent to you, we use your data for these purposes as well and pass the data on to shipping service providers. The data processing for our competitions is based on Art. 6 (1) lit. b GDPR.

For the technologies below under 7 and 8 you can also use our cookie page and disable the various technologies with future effect, in addition to the objection or opt-out options of the individual providers and technologies mentioned in the texts.

7. Web tracking
We use web tracking or web analysis tools to evaluate your use of our website. Web-tracking technologies are technologies that aggregate site visits into statistical data, allowing us to see how visitors use our websites. We use this data to make our websites user-friendly, to measure reach and to conduct market research. In doing so, we make sure that the tools used, which perform the data processing as our contract processors only according to our instructions, do not merge the collected data about your website visits with personal data. Your IP address will only be stored in a truncated and therefore anonymous form, if it is stored at all. It is important to us to optimise our websites and to collect statistical data on their use. We base the data processing regarding web tracking on your consent according to Art. 6 (1) lit. a GDPR.
The data will be deleted as soon as it is no longer necessary for the purpose of its collection or if you have objected to its use.

a. Google Analytics
We use Google Analytics and do so on the basis of Art. 6 (1) lit. a GDPR for the evaluation of usage behaviour on our website. Google Analytics is a web analytics service provided by Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA ("Google"). Google uses cookies on this website for this web analytics service. The information generated by the cookie about the use of our online offer by the users is usually transmitted to a Google server in the USA and stored there. Google will use this information on our behalf to evaluate the use of our online offer by users, to compile reports on the activities within this online offer and to provide us with other services related to the use of this online offer and internet usage. In this case, pseudonymous usage profiles of the users can be created from the processed data. The data will be deleted after 14 months.
By enabling IP anonymisation on this website, the IP address will be truncated prior to transmission within the member states of the European Union or other signatories of the Agreement on the European Economic Area. The full IP address will only be sent to a Google server in the USA and truncated there in exceptional cases. The anonymised IP address provided by your browser will not be matched with other data by Google within the scope of Google Analytics.

You can prevent the storage of cookies by setting your browser software accordingly; in addition, you may also prevent Google’s collection of data generated by the cookie and by your use of the online offer as well as Google’s processing of this data by downloading and installing the browser plug-in available at the following link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.
As an alternative to the browser plug-in, you can click on this link to prevent the collection by Google Analytics on this website in the future. This stores an opt-out cookie on your device. If you delete your cookies, you must click the link again. You can find more information about data protection in connection with Google Analytics here.

b. Webtrekk
In order to collect statistical data on the use of our website and to optimise our content accordingly, we use the services of the company Webtrekk GmbH, Robert-Koch-Platz 4, 10115 Berlin (www.webtrekk.de). Webtrekk GmbH is certified by TÜV Saarland, ISO and eprivacy. The processing of tracking data was checked for data protection compliance and data security in an audit of Webtrekk on site in Berlin and at the hosting location. The following data is collected:

  • Browser type/version,
  • Browser language,
  • Screen resolution,
  • Clicks,
  • Cookies in/out,
  • Colour depth
  • Operating system used,
  • Javascript enabled,
  • Java in/out,
  • Referrer URL,
  • IP address (The IP address will not be saved, it is only used once for the purpose of geolocalisation (up to city level) and then deleted.),
  • Time of access,
  • Request (file name of the requested file),
  • Anonymised form content (e.g., whether or not a phone number has been provided).
  • Information about your orders: purchased products, order value, order time stamp, order ID, delivery city, delivery country
  • City, country, region, internet provider

Anonymous usage profiles are formed from the data, which then form the basis for web statistics. Direct personal reference is not possible at any time. The collected data will not be merged with the user's pseudonym without their consent.

The data collection and storage by Webtrekk can be objected to at any time with effect for the future. Please visit the following link: Opt-Out.
A cookie named "WebtrekkOptOut" will be stored on your computer. Please note that this objection only applies as long as you do not delete this cookie or until its expiry after 5 years. Please also note that deleting all cookies on your computer also deletes this opt-out cookie.
If you visit our website with different devices, e.g. your mobile phone and your laptop, then Webtrekk is able to identify and process your activities in our shop across the different devices by means of a pseudonym. This increases Webtrekk’s analysis quality, which means that the evaluation of advertising campaigns as well as the determination of our shops’ reach can be better implemented. By means of so-called hash functions, your e-mail address will be converted to a pseudonym, and Webtrekk also adds a random ID to it - any references to persons in the profile created in this way is therefore excluded.
Would you like information about your data stored by Webtrekk? You can visit the following link at any time to query your Ever-ID and thus your data stored by Webtrekk. Please make a note of both displayed IDs (EID, Account) and send them by e-mail to datenschutz@teufel.de. Of course, in addition to the information, you can request the deletion of your data stored by Webtrekk at any time. Please inform us of this in your e-mail.

c. exactag
exactag GmbH (www.exactag.com) processes information on behalf of Teufel about visitors to our website and about visits to Teufel online ads. exactag collects information about the user for the evaluation of our advertisements and our website. This includes, for example, the following information: browser, product viewed, landing page, from which advertisement the user came, time of activity, user’s city/country/region. exactag does not receive or use any personal information about the user. exactag sets cookies and uses fingerprinting technology to identify users. Fingerprint technology (also called IPless-Key) stores the internet browser’s environment variables in a database without storing unique user-related data such as IP addresses. The cookies and/or the fingerprint allow the identification of the internet browser. By collecting and evaluating the data described, Teufel can evaluate the effectiveness of its advertisements and optimise them if necessary. If exactag collects the users’ IP addresses, these will be anonymised after determining the user's city/country/region and stored only in this anonymised form. We also use exactag's cross-device tracking technology. If you are visiting our website on different devices and log in to us with different devices, we will recognise you on the devices and can thus store the collected information, e.g. from your mobile phone as well as your PC, to a single profile.
You can object to exactag’s data usage at any time with future effect by clicking on the following link: ttps://www.exactag.com/en/confirmation/ Your details will be deleted as soon as they are no longer necessary for the purpose of their collection or if you have objected to the data collection.

d. Optimizely
The web analysis service "Optimizely" from the supplier Optimizely Inc., 631 Howard Street, Suite 100, San Francisco CA 94105 is used on our domains www.teufel.de, www.teufelaudio.nl and www.teufelaudio.at. With the help of this service we carry out A/B and multivariate tests. From the results of such tests, we hope to gain insight into how we should best lay out the website. Optimizely analyses your website usage. The analysis is done by setting a cookie on your computer. By means of this Optimizely cookie you will be recognised as a user of the website and non-personal data will be collected about your usage behaviour. This data is transmitted to a server in the USA and stored there. There is no storage of your full-length IP address; IP anonymisation is enabled on this website. The IP address is truncated before being stored. The IP address is not combined with collected usage data. You can object to Optimizely's analysis of your usage behaviour and the collection and storage of data required for it at any time with future effect by clicking on the following link and following the instructions there: https://www.optimizely.com/opt_out/ If you delete all cookies on your computer later, you must repeat the process, because the opt-out is ensured by means of a cookie.

e. Mouseflow
On the domain www.teufelaudio.com we use the web analysis tool "Mouseflow" from Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Copenhagen, Denmark. Mouseflow records randomly selected user visits on the domain www.teufelaudio.com in relation to the user’s mouse movements and click behaviour. The recording takes place exclusively with anonymised IP addresses. With the help of these records, which are later played back through Lautsprecher Teufel, we draw conclusions about how we can make our website better. We can not draw any conclusions about you as a person with this record. The information collected is not personal. If you do not want a record in any case, you can object to the data collection at www.mouseflow.de/opt-out/ at any time with effect for the future.

8. Online advertising
As a direct sales company whose sales are almost exclusively online, we depend on internet advertising and advertising approaches to customers and interested parties. When selecting the technologies used, we attach great importance to meeting these high data protection standards. The providers of the respective tools, as our processors, are subject to our instructions regarding data processing. We also select the service providers according to how they process your data. For the services described below, we collect the personal data specified in each case on the basis of your consent in accordance with Art. 6 (1) lit. a GDPR.

a. Tealium Tag Management
Teufel uses "Tealium IQ" from Tealium Inc., 11095 Torreyana Road, San Diego, CA 92121. This tool allows us to control all pixels and cookies contained therein. Tealium also controls the cookie configurations that you have set on our website. With this tool we can determine when a pixel or cookie should be loaded and what data should be transmitted to it. Tealium IQ itself does not come into contact with the data, but files a cookie with you.
The data will be deleted as soon as it is no longer necessary for the purpose of its collection.

b. Peerius
With the help of the Peerius service from Peerius GmbH, Geneststraße 5, D-10829 Berlin, the offers in our shop are aligned to your interests on our web pages. For this, your user behaviour will be analysed and then suitable product recommendations and other relevant graphics and banners will be displayed. Your user behaviour consists of such data as your last shopping cart (content), visited categories in the shop, visited products. If you are a newsletter subscriber, the insights into your user behaviour will also be used to show you individually tailored product recommendations in the newsletter. The categorisation of your user behaviour takes place via a cookie that you have filed. Peerius does not store any of your personal data, even your IP address is only stored in a truncated and therefore anonymous version.
The data will be deleted as soon as it is no longer necessary for the purpose of its collection.

c. Google-AdWords
Teufel uses Google AdWords, a Google Inc. service. Google AdWords is an internet advertising service that allows advertisers to run advertisements in both Google’s search engine results and the Google advertising network. Google AdWords allows us to pre-define certain keywords that will display an advertisement in Google's search engine results only when the user uses the search engine to retrieve a relevant keyword search result. Advertisements are distributed on relevantly themed web pages in the Google advertising network using an automated algorithm and according to the pre-defined keywords. The purpose of Google AdWords is to promote our website by inserting interest-relevant advertising on the websites of third-party companies and in the search engine results of the Google search engine.
If you reach our website via a Google ad, we will file a conversion cookie with you. The conversion cookie allows both us and Google to understand whether a data subject who came to our website via an AdWords ad generated revenue, i.e., completed or cancelled a purchase. Then we can measure and, if necessary, optimise the success of our AdWords ads. The conversion cookie stores personally identifiable information, such as the web pages visited by the data subject. Each visit to our website transfers personal information, including the IP address of the internet connection used by the data subject, to Google in the United States of America. This personal information is stored by Google in the United States of America. Google may transfer such personal data collected through the technical process to third parties.
Teufel has set a cookie lifespan of 30 days. At Google, your data will be deleted by anonymisation after 18 months at the latest.
You may object to interest-based advertising by Google. Visit www.google.com/settings/ads and make the desired settings there.

d. Google Remarketing
Teufel uses Google Remarketing, a service provided by Google Inc., which makes it possible to display advertisements to internet users that have previously visited our websites. The integration of Google Remarketing allows us to create user-oriented advertising and thus to show the internet user interest-relevant advertisements that are tailored to their individual interests.
By using a cookie, Google will be able to recognise a visitor to our website if they later visit other websites that are also members of the Google advertising network. With each visit to a website on which Google Remarketing's service has been integrated, the data subject’s internet browser automatically identifies itself to Google. As part of this technical process, Google receives information about personal data, such as the user’s IP address or surfing behaviour, which Google uses to display interest-relevant advertising, among other things.
The cookie is used to store personal information, such as the websites visited by the data subject. Each visit to our website transfers personal information, including the IP address of the internet connection used by the data subject, to Google in the United States of America. This personal information is stored by Google in the United States of America. Google may transfer such personal data collected through the technical process to third parties.
Teufel deletes your data after 540 days at the latest; at Google your data will be deleted after another additional 7 days.
You may object to interest-based advertising by Google. Visit www.google.com/settings/ads and make the desired settings there.

e. Criteo
Information about website visitors’ surfing behaviour on our pages and online offers is collected through the technology of Criteo (Criteo GmbH, Unterer Anger 3, 80331 Munich) for marketing purposes in an anonymous form and cookies are set for this purpose. This allows Criteo to analyse the surfing behaviour and then display targeted product recommendations as a suitable banner ad when other websites are visited. The anonymous data can never be used to personally identify the website visitor. The data collected by Criteo will only be used to improve the advertising offer. We also use Criteo’s cross-device tracking technology. Criteo uses this to recognise you on different devices and display advertisements that would interest you on your mobile phone as well, for example. Each banner displayed has a small "i" (for information) on the bottom right, which opens on mouse roll-over and a click leads to a page where the system is explained and an opt-out is offered. When clicking on Opt-Out, an opt-out cookie is set, which will prevent the display of these banners in the future. There is no other use or disclosure to third parties. You can get more information from Criteo and object to its anonymous analysis of your surfing behaviour at https://www.criteo.com/privacy/. Your data will be deleted as soon as it is no longer necessary for the purpose of its collection or if you have objected to the data collection.

f. Rakuten Marketing (NextPerf):
On our website we use the technology of the retargeting provider NextPerf (92 Rue Réaumur, 75002 Paris), which allows us to reach internet users who have visited our website on the websites of the respective partner networks with targeted product recommendations in the form of advertising banners. These advertisements are displayed on third-party websites on the basis of cookies and an analysis of your previous usage behaviour. This analysis is done under a pseudonym; no usage profiles are merged with your real name. Nextperf takes the privacy of internet users very seriously. NextPerf aims to help online advertisers and publishers to display personalised and relevant advertisements for potential customers. In doing so, inappropriate and obtrusive advertising should be avoided (Responsible Retargeting). Nextperf follows the Internet Advertising Bureau ("IAB") Code of Conduct for online behavioural advertising, as well as the European Interactive Digital Advertising Alliance ("EDAA") regulations. Further information as well as the possibility to opt out of the collection of data by the respective retargeting provider are available at the following link: http://www.nextperf.com/en/privacy/. Data collection is based on Art. 6 (1) lit. a GDPR. Your data will be deleted as soon as it is no longer necessary for the purpose of its collection or if you have objected to the data collection. Your data will be deleted after 24 months at the latest.

g. Facebook Pixel
We use the “Facebook Website Custom Audiences” tool. By means of a pixel integrated on this website, we mark you as a user of our website. No personal data will be collected or used for this purpose. Facebook can recognise you using this pixel when visiting the Facebook website. Information about your visit to our website will be forwarded to Facebook without personal reference for analysis and marketing purposes. The information transmitted to Facebook is a non-reversible and non-personal checksum, which is based on your usage data. There is no transmission of further or other data in the context of this technology.
You can find out more about Facebook’s data handling and also change your settings, among other things, here: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/, or https://www.facebook.com/about/ads or here https://www.facebook.com/privacy/explanation. If you wish to opt out of the use of Facebook Website Custom Audiences, you can do so by clicking on the following link: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/
You can also object by selecting the "disable advertising cookies" option on our Cookie page.
Your data will be deleted as soon as it is no longer necessary for the purpose of its collection or if you have objected to the data collection.

h. Performance Media
With the help of the provider Performance Media Deutschland GmbH, Gorch-Fock-Wall 1a, 20354 Hamburg, Germany, advertising campaigns for our products are displayed on other websites. For this purpose, Performance Media sets a cookie when you visit our website and uses this cookie to recognise you on other websites and display advertising for Teufel. You can object to the processing of your data by Performance Media at any time with effect for the future by using the opt-out offered here http://www.performance-media.de/opt-out. If you do not explicitly object, the data will automatically be deleted after 180 days.

i. BingAds
We use the services of the remarketing tool BingAds. This company is operated by Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. If you arrive on our website via Bing or Yahoo, a cookie is set before your arrival. The stay on our website is recorded in this cookie. If you leave our website, you will see advertisements about Teufel. We also detect when you reach us by clicking on an advertisement from another website. We also use Microsoft’s cross-device tracking technology. Microsoft uses this to recognise you on different devices and to display advertisements of interest to you on your mobile phone as well, for example. Only non-personal data, such as your browser, operating system and duration of stay on our website, are processed for this purpose. Data that could allow conclusions to be drawn about you will only be processed in a pseudonymised form. You can object to BingAds' data processing with effect for the future by changing your settings for interest-based advertising via the following link:
https://advertise.bingads.microsoft.com/en-gb/resources/policies/microsoft-bing-ads-privacy-policy
Your data will be deleted as soon as it is no longer necessary for the purpose of its collection or if you have objected to the data collection.

j. Emarsys
Your stay on our website is detected through cookies set by Emarsys (Emarsys GmbH, Hans-Fischer Straße 10, 80339 Munich). Your behaviour in our shop is stored on the set cookie, e.g., which pages/products you have viewed. Provided that you have subscribed to the newsletter, this data may be used by us to show you only advertisements that are relevant to you in the newsletter. The merging of cookie data and the newsletter takes place via pseudonyms, which are created by means of a so-called hash function.

k. Zoobax
With the help of the provider Zoobax, Kainzenbadstr. 10, 81671 Munich, we operate affiliate marketing. This is an area of online marketing in which website operators place advertising links from Teufel on their websites and receive commission on any subsequent successful purchases by a customer. Zoobax sets a cookie on the computer of the customer (visitor) to correctly record sales. Zoobax Tracking Cookies store the order numbers, the value of the goods and, if applicable, the name and amount of a redeemed voucher. This data is required for the payment transaction via affiliate marketing.
The data collection is based on our legitimate interest to settle our affiliate partners’ remuneration claims in accordance with Art. 6 (1) lit. f GDPR. The data will be deleted as soon as it is no longer necessary for the purpose of its collection or if you object to the data use.
If you do not wish these cookies to be stored, please disable the acceptance of the analysis cookies at https://www.teufelaudio.com/uk/cookie-guidelines.html.

9. E-Mail, Newsletter and Whatsapp
We use your e-mail address, in addition to the above indicated purposes, for the following purposes too.

a) Advertising for own similar products and customer satisfaction
In accordance with our instructions provided when collecting the e-mail address in the ordering process, we are allowed to send you advertising for Teufel’s own similar products and to ask you once after a purchase about your customer satisfaction. You can object to the use of your e-mail address for this purpose at any time by sending a message to unsubscribe@teufel.de or via a link in the e-mail with effect for the future.

b) Newsletter
If you have given us your consent and have subsequently clicked on the confirmation link sent (Double Opt-In procedure), you will regularly receive our newsletter with product recommendations, practical tips and surveys. Based on your consent, Art. 6 (1) lit. a GDPR, we use your e-mail address, your usage behaviour in the newsletter and purchasing behaviour in the shop to store a personal profile to your e-mail address and to suggest only those offers that are of interest to you within the newsletter. For this purpose, the newsletters contain a tracking pixel - a miniature graphic that triggers a server request so a log file can be written.
Your e-mail address will be deleted as soon as it is no longer necessary for the purpose of its collection. Your e-mail address will therefore be stored as long as the subscription to the newsletter is active. For the dispatch of the newsletter and the alignment to your interests we use the help of the service provider Emarsys, Hans-Fischer Straße 10, 80339 Munich. You can withdraw your consent to receive the newsletter at any time with effect for the future at unsubscribe@teufel.de or via a link in the mail.

c) Product and Shop Reviews
If, after completing your order, you gave us your consent to offer you various opportunities to review our shop or our products by e-mail, we will also process your e-mail address for this purpose, relying on your consent, Art. 6 (1) lit. a GDPR. Your consent to receive this e-mail can be withdrawn at any time with effect for the future at unsubscribe@teufel.de or via a link in the e-mail.

d) Whatsapp Newsletter
If you have signed up for our Whatsapp newsletter, we will use your telephone number to provide you with information on products, news and offers up to once a day. For these Whatsapp newsletters we use the help of the service provider WhatsBroadcast GmbH, Schwanthalerstr. 32, 80336 Munich. You can volunteer information in your Whatsapp newsletter profile. All data given here and also your telephone number are only used for the Whatsapp newsletter. You can withdraw your consent to receive the newsletter and the associated processing of your data at any time with effect for the future by sending a message with the text "STOP" to us. Please note that "STOP" is written in capital letters. If you send us a message with the text "DELETE DATA", all data stored about you will also be deleted.

C. Data processing for Teufel Streaming

If you use a streaming device from us (Teufel Streaming, or formerly Raumfeld), data from the devices or the corresponding app about the devices’ use will be processed. The processed data is:

  • Device type,
  • Device ID,
  • Device version
  • Installation ID (which devices are associated),
  • Device addresses (IP), these are stored only in anonymised form

We use this data for various purposes. The data is a prerequisite for the functioning of the product: the app must recognise the devices, the devices must recognise each other and "know" which network they are in. Because finding devices on local networks is not always reliable, Teufel Streaming devices use a database to find each other. Furthermore, the data will be used to assign the appropriate updates to a device and to provide you with important technical information regarding the music services you use. The basis of this data processing is therefore Art. 6 (1) lit. b GDPR.

In addition, we also process the data provided to optimise our products and our support. Conclusions about you as a person are not possible. This processing is based on our legitimate interest to further develop our products, to correct errors and also to create usage statistics and is therefore based on Art. 6 (1) lit. f GDPR. The data will be deleted as soon as it is no longer necessary for the purpose of its collection.

If usage data is passed on to third parties, this will only be done in anonymous and aggregated form. Your data will be encrypted over the internet using HTTPS.

Music services
Services without registration
You can use certain music services from an app without registering with the provider. The responsible authority for the collection, processing and use of the personal data when using these music services is the respective music service provider and not Teufel. Please refer to the privacy policy of the respective provider:

Services with registration
For the use of the services TIDAL, Rhapsody, SoundCloud and Last.fm Scrobbling a registration with the respective provider is required. Registration can be made via the provider’s website/app or optionally via the app. The responsible authority for the collection, processing and use of the data to be entered in the registration is the respective music service provider. Please refer to the privacy policy of the respective provider:

Logging in to the app is required to use the respective music services. The account data is stored in our firmware and associated with the system ID. The account details will be used to renew the session with the appropriate music service. If you manually remove your account from the Teufel Streaming System and disable the music service, your account information will be deleted. As part of the manual and automatic reports, the log-in data can also be transmitted to us as part of the log data. We use this data only for the stated purpose. It is not transmitted to third parties.

Services used independently of the app
Once a system is set up, you can also control the Teufel Streaming devices from another third-party app. For this purpose, the Teufel Streaming system’s third-party hardware and software will be integrated, which is not under our control. The responsible authority for the collection, processing and use of personal data is the respective provider. We have no access to the data collected by the provider. If you use the Spotify Connect or Google Cast for Audio services, these providers will have access to your Teufel Streaming devices’ audio controls, such as the volume. For further information, please refer to the respective provider’s privacy policy:

To validate and authenticate existing devices for the Google Cast for Audio service, we collect your name and email address. This is how we make sure that only people sign up for the service and not bots or anything similar. These data will not be shared or used for any purpose other than validation. Data collection is therefore carried out in accordance with Art. 6 lit. b and f GDPR. The data will be deleted as soon as it is no longer necessary for the purpose of its collection.

The Google Cast for Audio functionality is realised with the help of a third party "StreamUnlimited Engineering GmbH". This organises and supports the cloud server necessary to access the Google Cast for Audio’s audio services. This third-party provider reserves the right to check the use of the licensed software for legitimacy in order to prevent illegal activities (e.g. the transfer of a copy of the licensed software to a non-licensed device). The identification of the device takes place via an individual token, the use of which you consent to for checking purposes. For monitoring purposes, each time the device is operated, the MAC address, the user's IP address, brand, model name, and firmware version are logged to observe usage. You acknowledge that the third-party provider may store and process this data for reasonable suspicion of unlawful use. StreamUnlimited may also submit the data in an anonymous format to the appropriate developer of a function supported by the licensed software if there is reasonable suspicion of an infringement by the end user. The processing of your personal data takes place on the basis of our legitimate interest in the prosecution of legal violations in accordance with Art. 6 (1) lit. f GDPR. The data will be deleted as soon as it is no longer necessary for the purpose of its collection.

Manual Reports
In case of problems, you can send reports manually to Lautsprecher Teufel via your Teufel Streaming devices and apps. In this case the following data will be transferred to us: log files (which also contain information about usage behaviour), device IDs, settings, information about the infrastructure, list of active programs, e-mail addresses and log-in data for the respective music services (if the log was sent at the time of registration with the music service ). This personal data and information will only be used to optimise our product and will not be shared with third parties without your express consent. The processing of the data is based on your consent according to Art. 6. (1) lit. a GDPR. The data will be deleted after 6 months.

Automatic Reports
You can also enable the systems (devices, apps, etc.) to automatically send reports. In this case, the same data as the manual reports will be transferred to Lautsprecher Teufel (see manual reports). This data and information is used only for the purpose of optimising our product and will not be disclosed to third parties without your express consent. By enabling you consent to the automatic collection, processing and use of this data by us for the purpose of optimising Teufel Streaming products. The processing of the data is based on your consent according to Art. 6. (1) lit. a GDPR. The data will be deleted after 6 months.

Google Analytics App Tracking
The app uses Google Analytics, an analytics service provided by Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA ("Google"). This analysis tool is used to perform statistical evaluations of visitor access and to create pseudonymised usage profiles.

Google Analytics uses so-called "IDs", identifiers that are stored on your device that allow your usage of the app to be analysed. The information generated by the ID about your use of the app is usually transmitted to a Google server in the USA and stored there. If IP anonymisation is enabled in this app, however, Google will truncate your IP address beforehand within member states of the European Union or other signatories to the Agreement on the European Economic Area. Google will use this information on behalf of the app's operator to evaluate your use of the app, to compile reports on the app's activity, and to provide other services related to app usage and internet usage to the app operator. The IP address transferred by your browser in the context of Google Analytics will not be merged with other data by Google. In this app, IP anonymisation is always enabled.

You can disable the storage of the ID and thus the use of the Google Analytics App Tracking in the app settings and so express your objection to the use of your data.

E-Mail and Newsletter
If you have given your consent to this in the setup process or in the settings, we will use your e-mail address and optionally your first name and surname to keep you up-to-date on any new features relating to the products you have purchased (software updates, system extensions, system components) or to ask you about your satisfaction with the purchased products. You can object to the use of your e-mail address for the above-mentioned purposes at any time with effect for the future. To do this, either click on the unsubscribe link in the newsletter or send an informal letter by e-mail to unsubscribe@teufel.de. The processing of your data is based on Art. 6 (1) lit. a GDPR. Your data will be deleted immediately after the consent is withdrawn.

D. Your rights

In addition to the rights already described for the respective processing, you also have the following rights if the relevant legal requirements apply.

  1. Right to information
    According to Art. 15 GDPR you have the right to obtain information in particular about the purposes for which we process data, which categories of personal data are processed, who may be the recipient of this data and how long we store this data. You also have the right to request information about whether your personal information has been transferred to a third country or an international organisation and what the appropriate guarantees are for the transfer.
  2. Right to rectification
    You have a right to demand that we correct incorrect or incomplete data in our systems, Art. 16 GDPR.
  3. Right to deletion
    This right (Art. 17 GDPR) assures you of the possibility of having data stored with us deleted. We always comply with this request to the desired extent if no statutory retention periods are to be observed.
  4. Right to restriction
    You can demand that we restrict the processing of your data if: the accuracy of the data is disputed by you; the processing is unlawful, but you refuse its deletion; if we no longer need the data, but you need it for asserting, exercising or defending legal claims, or you have filed an objection to the processing in accordance with Art. 21 GDPR.
  5. Right to data portability
    According to Art. 20 GDPR, you have the right to receive selected data about you stored in a common, machine-readable data format, or to request the transfer of this data to another responsible person.
  6. Right to lodge a complaint
    You always have the right to lodge a complaint with a supervisory authority. The competent authority is the one in your usual place of residence or the authority responsible for our company’s headquarters. The responsible supervisory authority for Lautsprecher Teufel GmbH is the Berlin Commissioner for Data Protection and Freedom of Information, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin, Tel: 030 138890,
    Fax: 030 2155050, e-mail: mailbox@datenschutz-berlin.de
  7. Right to object
    In addition to the respective objection rights described above regarding the processing of your data for advertising purposes, you have a general right to object to data processing, which we carry out based on Art. 6 (1) f) GDPR. We are then obliged to comply with your objection if you give us reasons of overriding importance.
  8. Right to withdraw consent
    You may withdraw your consent to the processing of your personal data with effect for the future at any time.

Data processing for the Radio 3sixty app

Frontier Smart Technologies Group Limited will be processing all personal data from the Radio 3sixty app. You can view the privacy statement here: https://www.frontiersmart.com/product-privacy-policy-en#.XOey2S9Xai5.

Download
Cookies are used on our website
In order to provide the best possible service and to offer relevant advertisements, we use functional, analytical and advertising cookies, as well as similar technologies provided by Teufel Audio or third parties, on our site. For more information, please see our Privacy Policy and Cookie Guidelines, where you can manage your cookie settings and opt-out. By clicking the X symbol, or by continuing to use this website (for example, by clicking a link on the site), you consent to the use of these cookies.